11.3 C
Stuttgart
Dienstag, 28. Mai , 2024

Urteil des Oberverwaltungsgerichts bestätigt Einstufung der AfD als “Verdachtsfall“

Stuttgart.| Der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg...

Bundestrainer Nagelsmann gibt Kader für Heim-EM bekannt

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am heutigen Donnerstag...

Grafing erneut Deutscher Meister U20

Der TSV Grafing hat bei der Deutschen...
StartVeranstaltungBühneGlasperlenspiel - Das Programm

Glasperlenspiel – Das Programm

VeranstaltungBühneGlasperlenspiel - Das Programm

THEATER
Theater am Fenster: Ich lasse Paris auf mich regnen.
Es geht nur bedingt um Romy. Es geht vielmehr darum, wie Kunst den Alltag aushält, den Spagat zwischen der Theater/Film Biografie und der Alltagsbiografie meistert. Alle drei Akteure treiben dieses Thema in verschiedenen Szenen voran. Etwas exzessiv, auch mit Humor, aber auch mit der nötigen Härte. Eva Maria Röhm spielt nur eine Art Romy, kümmert sich  in keiner Weise um äußere Ähnlichkeit. Paris,  Boris Rodriguez, ist gespalten im Stolz, Künstler zu beherbergen und ihrem tragischen Schicksal. Jordan Djevic begleitet die Szenen am Akkordeon und gibt der Musik den Raum, den sie benötigt, gibt ihnen musikalisches Gewicht.
Samstag, 25.05. – 20.00 Uhr – Eintritt: € 17,-*

MUSIK
Frl. Calla und Schorsch Eisenhauer & die Einfach Macher
Die vier Musiker  von Frl. Calla laden das Publikum ein, in ihre mal gefühlvoll-weiche mal groovig-leichte Musik abzutauchen und mitzuwippen. Das reduzierte Acoustic-Set aus Vocals, Gitarren, Bass und Cajon wird bereichert durch warme Cello-Klänge, eine freche Kazoo und Percussionelemente. Schorsch Eisenhauer & die Einfach Macher präsentieren humorvollen Deutsch-Pop-Rock aus Stuttgart mit Liedern und Themen aus dem Leben für das Leben und das Publikum. Präsentiert werden die Songs mit klamaukigen Ansagen und Erzählungen und mit einer unkonventionellen Show. Beim Schorschl und seinen Einfach Machern Funkt`s, Pop-t-es, Rockt und Rumpelt-es und fürs Herz ist auch was dabei.
Sonntag, 26.05. – 19.00 Uhr – Eintritt: € 12,-*

CHANSON
Wolfgang Seljé: Udo Jürgens
Erinnerungen an einen großen Musiker und besonderen Menschen
Wolfgang Seljé hat sich intensiv mit dem Leben von Udo Jürgens befasst und daraus sein Programm entwickelt. Neben den großen Erfolgen und Millionenhits von Udo sind auch weniger bekannte und doch bedeutende Lieder aus dem Schaffen des großen Künstlers Teil des Konzerts. Freuen Sie sich auf Geschichten und Anekdoten aus dem Leben des „Troubadours der Mitte“, dem weltweit erfolgreichsten männlichen Solokünstler der 70er Jahre! Emotionale Höhepunkte versprechen die Duette, die Wolfgang Seljé gemeinsam mit seiner Frau Claudia oder seiner Tochter Rebecca singen wird. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und interessanten Abend. Und wundern Sie sich nicht, wenn die Stimme von Wolfgang Seljé teilweise etwas an das Original erinnert…
Samstag, 01.06. – 20.00 Uhr – Eintritt: € 18,–*

KLASSIK
Elina Sorlanda: Gesprächskonzert
Elina Sorlanda ist eine in Thessaloniki geborene Pianistin, die in Düsseldorf und Freiburg Musik studiert hat. Bisher hat sie vor allem Klavierkonzerte mit Orchester gespielt (Chopin, Grieg, Beethoven u.a.). In dem Gesprächskonzert im Glasperlenspiel spielt sie Werke von Schumann und Mussorgksi: Zuerst interpretiert Elina Sorlanda das sehr selten gepielte op 11 von Robert Schumann, eine hochromantische Sonate, die der Komponist seiner späteren Frau Clara widmete. Im 2. Teil erklingen die “Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgksi. Der russische Musiker setzt 10 Bilder seines mit ihm befreundeten Malers in Musik um. So wird man vor dem geistigen Auge spielende Kinder, einen skurrilen Gnom, eine böse Hexe oder das große Tor von Kiew erleben. Dieter Aisenbrey wird vor den beiden Werken einige erläuternde Worte sprechen.
Sonntag, 02.06. – 19.00 Uhr – Eintritt: € 16,-*


Bei den mit * gekennzeichneten Eintrittspreisen ist eine Ermäßigung um 2 Euro möglich. Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder. Gruppen ab 10 Personen erhalten den ermäßigten Preis. Die Karten müssen im Vorverkauf erworben werden.

Alle Infos:  www.glasperlenspiel.de


Weitere Artikel

Beliebte Artikel