13.4 C
Stuttgart
Dienstag, 28. Mai , 2024

Urteil des Oberverwaltungsgerichts bestätigt Einstufung der AfD als “Verdachtsfall“

Stuttgart.| Der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg...

Bundestrainer Nagelsmann gibt Kader für Heim-EM bekannt

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am heutigen Donnerstag...

Grafing erneut Deutscher Meister U20

Der TSV Grafing hat bei der Deutschen...
StartAktuellDie Volleyball-Elite kommt nach Ludwigsburg

Die Volleyball-Elite kommt nach Ludwigsburg

AktuellDie Volleyball-Elite kommt nach Ludwigsburg

Deutschlands beste U20-Nachwuchsspieler kämpfen um den Meistertitel

Ludwigsburg.| Die Volleyball-Bundesligastars von morgen und die besten Jugendspieler Deutschlands werden am 11. und 12. Mai 2024 in Ludwigsburg aufschlagen: Insgesamt 16 Vereinsmannschaften spielen an diesem Wochenende den deutschen Meistertitel der unter 20-Jährigen männlich (Jahrgang 2005 und jünger) aus. Der MTV Ludwigsburg ist nach 2023 zum zweiten Mal der Ausrichter einer Deutschen Jugend-Volleyball-Meisterschaft und geht mit einer leistungsstarken Mannschaft an den Start, die im Kampf um den Meistertitel ganz vorne mitmischen will. Zum Favoritenkreis zählen der Titelverteidiger TSV Grafing, der TSV Mühldorf, Humann Essen und der VC Dresden.

Zahlreiche Junioren-Nationalspieler im Ludwigsburger Team

Der MTV Ludwigsburg tritt bei diesem Turnier als Spielgemeinschaft MTSV Volleys Ludwigsburg-Schmiden an. Vor zwei Jahren dominierte das Team von Trainerduo Jörg Ahmann (Olympia-Bronzemedaillengewinner Beachvolleyball Sydney 2000) und Michael Dornheim (192-facher Nationalspieler Halle, Volleyballer des Jahres 1993) das nationale Turnier der Altersklasse U18 und gewann souverän den Titel. Die Mannschaft ist seitdem größtenteils unverändert geblieben, bzw. hat sich auf einigen Positionen weiter verstärkt. Neben den Junioren-Nationalspielern Mika Ahmann (1. Liga/Karlsruhe), Felix Baumann (1. Liga Karlsruhe/2. Liga Barock Volleys) und Dominik Marjanovic (2. Liga/Volley Youngstars) spielen weiterhin Raphael Noz (2. Liga Barock Volleys) und Neo Epple (zuletzt 3. Liga/ASV Botnang) im Team. Dazu stößt erstmals Junioren- Nationalspieler Neo Laumann (VCO Berlin/1. Liga Lüneburg). Daneben sind die Ludwigsburger U18-Eigengewächse und Zweitliga-Spieler Jonah Dornheim, Laurin Schiegl, Fabian Anton und Philipp Oberglock mit von der Partie sowie Jugend- Nationalspieler Christopher Oberglock (2. Liga/Youngstars).

Ergänzt wird das Team von Nick Breitenbach (2. Liga/Volley Youngstars), David Santiago- Bruckner (Oberliga/SV Fellbach) und Aaron Schober (Landesliga/SG VolleyAlb Brenztal). Die U20-Meisterschaft ist national die letzte Meisterschaft im Jugendbereich und gilt als Standortbestimmung für die weitere Karriere im Aktivenbereich. Viele Akteure spielen bereits erfolgreich in Klubs der zweiten und ersten Volleyball-Bundesliga und stehen auf den Scouting-Listen der Bundesligatrainer und Manager.

MTV Ludwigsburg zum zweiten Mal DM-Ausrichter

Der MTV Ludwigsburg ist mit mehr als 8000 Mitgliedern einer der größten Vereine in Baden-Württemberg und richtet nach der U18-DM im Jahr 2023 bereits zum zweiten Mal eine Deutsche Volleyball-Meisterschaft aus. Bei der Ausrichter-Premiere im vergangenen

Jahr belegte das junge Ludwigsburger U18-Team einen respektablen 6. Platz. In der vergangenen Saison ist der Verein unter dem Namen Barock Volleys Ludwigsburg sowohl im Frauen- als auch im Männerbereich jeweils mit einem Zweitliga-Team angetreten. Neben zahlreichen Mannschaften von der B-Klasse bis zur 2. Liga bietet der Verein in der hauptamtlich geführten Volleyball-Nachwuchsakademie ein ganzheitliches Ausbildungskonzept für 160 Kinder und Jugendliche an.

Die Deutsche Meisterschaft am 11./12. Mai 2024 wird auf einem Campus in der Innenstadt in drei Hallen ausgespielt; alle Spiele werden in einem Live-Ticker übertragen – einige Partien auch per Livestream auf Twitch. Das Turnier ist eine organisatorische Mammutaufgabe, die nur dank der Unterstützung der mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein und zahlreichen Eltern zu stemmen ist. Der Eintritt ist frei.

Was: Deutsche Volleyball-Meisterschaft U20 männlich
Wo: Alleenhallen (Alleenstraße 40-42), Innenstadtsporthalle Ludwigsburg (Karlstraße 29) Wann: 11./12. Mai 2024, Beginn jeweils 9 Uhr
Homepage mit Teams, Zeitplan, Sporthallen, Live-Ticker, Ergebnissen: https://barock-volleys.de/dm-u20/
Instagram: Barock Volleys MTV Ludwigsburg


Weitere Artikel

Beliebte Artikel