13.7 C
Stuttgart
Dienstag, 18. Juni , 2024

Verkehrshinweise zum Spiel Deutschland – Ungarn am Mittwoch

Stuttgart.| Das Team der deutschen Nationalmannschaft steht...

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...
StartVeranstaltungAusstellungen / MärkteAktionstage rund um die Villa Berg

Aktionstage rund um die Villa Berg

VeranstaltungAusstellungen / MärkteAktionstage rund um die Villa Berg

Ausstellung „Exploring the City“ setzt Menschen aus Stuttgart‐Ost in Szene

Stuttgart.| Rund um die Villa Berg finden vom 10. bis 16. September in Stuttgart‐Ost Aktionstage mit Beteiligungsangeboten und einem Kulturprogramm statt.

Das künstlerische Highlight der Aktionstage ist die Fotoausstellung „Exploring the City“ der niederländischen Fotografin Melissa Schriek, die vom 10. bis 16. September im Park der Villa Berg zu sehen ist. Die Vernissage der Ausstellung findet im Rahmen der Eröffnung der Aktionstage Villa Berg am 10. September statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.In der Ausstellung „Exploring the City“ inszeniert die niederländische Fotografin Formen und Konturen, ordnet menschliche Körper in einzigartigen Positionen an, um die Beziehung zwischen Individuen, ihren Emotionen und der Umwelt zu dekonstruieren. Insgesamt 13 Menschen mit Bezug zu Stuttgart‐Ost fingen gemeinsam mit Schriek den Rhythmus der Stadt ein und waren von der Uhlandshöhe über den Ostendplatz und von Raitelsberg bis nach Gaisburg unterwegs. So sind Momentaufnahmen entstanden, die trivial und tiefgründig zugleich erscheinen. Auch die Hängung ist alles andere als gewöhnlich: Die großformatigen Fotografien werden an mobile Straßenschilder montiert.Die Stuttgarter Kreativschaffende und Kuratorin der Ausstellung, Anja Haas, hat in Kooperation mit dem Planungsstab Villa Berg die Künstlerin nach Stuttgart geholt, um gemeinsam mit ihr den Stuttgarter Osten fotografisch zu erkunden. Die Anfang Juli entstandenen Fotografien, die während der Aktionstage im Park zu sehen sind, fügen sich in das Konzept der Villa Berg, das kulturelle Teilhabe mit einer anspruchsvollen künstlerischen Herangehensweise verbindet.
Matinee, Musik und mehr
Zum Auftakt der Aktionstage am 10. September lädt der Planungsstab Villa Berg zu einer Matinee um 11.30 Uhr in die Berger Kirche ein. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Stuttgarter Duo Russo & Putte. Im Anschluss führt ein Performance‐Spaziergang in den Park der Villa Berg, wo die Ausstellung auf der Westwiese um 13 Uhr eröffnet wird. Danach werden um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr Führungen durch die Kuratorin angeboten. Weitere öffentliche Führungen gibt es am 13. September um 17.30 Uhr und am 16. September um 13 Uhr. Die Fotografin selbst gibt am 14. September um 18.30 Uhr im Rahmen eines Künstlerinnengesprächs auf der Westwiese im Park Auskunft.Ein weiteres kostenfreies Angebot ist das Picknick‐Konzert des Feierabendkollektivs am 14. September. Das „Zugpferd“ des Konzerts ist in diesem Jahr die Mannheimer Band ENGIN, die einen eingängigen deutsch‐türkischen Indie‐Rock Sound liefert. Unterstützt wird die Band von der Stuttgarterin Bea Bacher, die in ihren Songs „die Melancholie der Großstadt“ anklingen lässt.Den Abschluss der Woche bildet ein Aktionstag am 16. September mit offener Beteiligung zur Vorplanung für ein „Offenes Haus für Musik und Mehr“ in der Johann‐Friedrich‐von‐Cotta‐Schule. Zwischen 10 und 17.30 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Entwurfsstand informieren und den Planenden Anregungen, Lob und Kritik mitgeben.
Programm der Aktionstage Villa Berg
Sonntag, 10. September:
  • 11.30 Uhr: Eröffnungs‐Matinee mit Musik von Russo & Putte, Berger Kirche
  • 12.30 Uhr: Performance‐Spaziergang zum Villa Berg Park
  • 13 Uhr: Vernissage der Fotoausstellung „Exploring the City“, Villa Berg Park (frei zugänglich)
  • 14.30 Uhr: Führung durch die Fotoausstellung „Exploring the City“, Westwiese Villa Berg Park (ca. 30 Minuten)
  • 15.30 Uhr: Führung durch die Fotoausstellung „Exploring the City“, Westwiese Villa Berg Park (ca. 30 Minuten).

Ein Kooperationsprojekt des Planungsstabs Villa Berg und Pudel Unlimited.

Mittwoch, 13. September:
  • 17.30 Uhr: Führung durch die Fotoausstellung „Exploring the City“ (ca. 30 Minuten), Westwiese Villa Berg Park

Donnerstag, 14. September:

  • 17 Uhr: 1. Picknick‐Konzert mit dem Feierabendkollektiv, Villa Berg Park
  • 18.30 Uhr: Künstlerinnengespräch mit Fotografin Melissa Schriek und Anja Haas (künstlerische Leitung) zur Ausstellung „Exploring the City“, Villa Berg Park
  • 19.30 Uhr: 2. Picknick‐Konzert mit dem Feierabendkollektiv, Villa Berg Park

Samstag, 16. September:

  • 10 bis 17 Uhr: Öffentlicher Beteiligungstag für Bürgerinnen und Bürger zum aktuellen Entwurfsstand mit Vorträgen, Workshops, einem Kultur‐ und Familienprogramm sowie Musik, Cotta‐Schule
  • 13 Uhr: Führung durch die Fotoausstellung „Exploring the City“ (ca. 30 Minuten), Westwiese Villa Berg Park
  • 17.45 Uhr: Führung durch die Fotoausstellung „Exploring the City“ (ca. 30 Minuten), Westwiese Villa Berg Park

Sonntag, 10. September, bis Samstag, 16. September (ganztägig):

„Exploring the City“ Fotoausstellung von Melissa Schriek, Villa Berg ParkDas ausführliche Programm ist ab Anfang September zu finden unter

 www.stuttgart.de/villa‐berg (Öffnet in einem neuen Tab).


 

Weitere Artikel

Beliebte Artikel