17.9 C
Stuttgart
Donnerstag, 6. Oktober , 2022

Verkehrsbehinderungen anlässlich eines Fußballspiels

Hinweise zur Anfahrt Stuttgart-Bad Cannstatt.| Anlässlich der Bundesligabegegnung...

Stuttgart 21: Alle Tunnel im Stuttgarter Talkessel fertig gegraben

51.093 Meter Tunnel vorgetrieben DB-Infrastrukturvorstand Huber:...

Wagenburgtunnel wieder offen

Stuttgart.| Der Wagenburgtunnel kann wieder durchfahren werden....
StartVeranstaltungFührungen / VorträgeFamilienführung „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“

Familienführung „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“

VeranstaltungFührungen / VorträgeFamilienführung „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“

Böblingen.| Ein Erlebnis für die ganze Familie bietet Museumsleiterin Lea Wegner mit einer Führung für Groß und Klein „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“ durch das Bauernkriegsmuseum an – im Rahmen des Mittelaltermarktes am Sonntag, 25. September 2022.

Vor fast 500 Jahren war die Welt eine andere. Die meisten Menschen waren Bauern und wenige Mächtige herrschten über Viele. Eine Zeit der Konflikte, aber auch des Wandels, die den Ärmeren neue Möglichkeiten bot, sich gegen ihre Herren zu erheben und Gerechtigkeit zu fordern.

Aber welche Rechte hatten die Bauern überhaupt? Was forderten sie? Waren die Herrscher denn alle grausam? Konnte man nicht einfach Ritter werden? Und was war eigentlich ein Hühnervogt?

Direkt davor: Thematische Stadtführung

Familie können die Welt vor 500 Jahren entdecken und Antworten auf diese und weitere spannende Fragen finden. Für die Kleinen gibt es nicht nur die Möglichkeit, sich als Bauer oder Bäuerin, Ritter*in oder Edelfräulein zu verkleiden, sondern in einer darauf abgestimmten Stadtführung zunächst das vergangene Böblingen zu erleben. Zu beiden Programmpunkten wird herzlich eingeladen.

Wann und wo am 25. September?

Treffpunkt Stadtführung: 14.15 Uhr, Marktplatz

Treffpunkt Familienführung direkt: 14.50 Uhr vor dem Deutschen Bauernkriegsmuseum (Zehntscheuer)


Weitere Artikel

Beliebte Artikel