17.5 C
Stuttgart
Dienstag, 16. August , 2022

Fahrtausfälle bei der Firma Fischle rund um Plochingen

Betroffen sind die Linien 140, 141, 142,...

Preissteigerungen und Lieferketten bremsen Handwerkskonjunktur aus

Kammer fordert mehr Unterstützung bei der Energiewende „Wir...

Wechsel im Gemeinderat

Martin Körner scheidet aus, Udo Lutz rückt...
StartAktuellGemeinderat stimmt für Martin Körner als neuer Referatsleiter

Gemeinderat stimmt für Martin Körner als neuer Referatsleiter

AktuellGemeinderat stimmt für Martin Körner als neuer Referatsleiter

Stuttgart.| Der Gemeinderat hat am Donnerstag, 30. Juni, der Einstellung von Martin Körner als Leiter des Referats Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität zugestimmt. Körner trat am 1. Juli sein neues Amt offiziell an.

Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper begrüßte die Entscheidung des Gemeinderats und sagte: „Ich freue mich darüber, dass auch der Gemeinderat Martin Körner klar und deutlich das Vertrauen ausgesprochen hat. Das ist der kraftvolle Startschuss für eine fruchtbare Zusammenarbeit und es ist das Signal, dass Kommunalpolitik zuallererst pragmatische Sachpolitik ist. Ich bin mir sicher, dass Martin Körner den Oberbürgermeister in vielen grundsätzlichen strategischen Fragen wirkungsvoll unterstützen wird.“

Martin Körner sagte: „Ich danke dem Gemeinderat für sein klares Votum und den damit verbundenen Vertrauensvorschuss. Die neue Aufgabe packe ich mit viel Freude an, denn ich blicke einer Zusammenarbeit mit vielen motivierten und kompetenten Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung entgegen. Ich setze darauf, mit dem OB und dem Gemeinderat gemeinschaftlich einen Beitrag zum Gemeinwohl dieser wunderbaren Stadt zu leisten. Thematisch möchte ich mich insbesondere in Fragen der Mobilität, des Klimaschutzes und des Wohnens einbringen.“

Der 51-jährige Körner ist studierter Volkswirt und kann auf über 20 Jahre Erfahrung in der Kommunal- und Landespolitik zurückblicken. Er arbeitete bis zuletzt als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stuttgarter Gemeinderat und als Parlamentarischer Berater für Finanz-, Wirtschafts- und Wohnungspolitik der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg. Zuvor übte er von 2006 bis 2011 die Position des SPD- Fraktionsgeschäftsführers im Landtag aus. 2009 bis 2014 war er Bezirksvorsteher von Stuttgart-Ost. Er lebt seit vielen Jahren mit seiner Familie im Stuttgarter Osten.

Mit dem Wechsel in die Verwaltung scheidet Körner aufgrund eines damit eingetretenen sogenannten Hinderungsgrundes automatisch aus dem Gemeinderat aus. Die Feststellung des Ausscheidens wird der Gemeinderat in seiner Sitzung am 7. Juli treffen. In dieser Sitzung wird auch die Verabschiedung von Martin Körner als Stadtrat und die Verpflichtung des für die SPD in den Gemeinderat nachrückenden Udo Lutz stattfinden.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel