welcomia / shutterstock.com

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter https://verkehrsinfo-bw.de entnommen werden.


Böblingen: Sperrung in der Schwabstraße: 2. Bauabschnitt
Die Stadtwerke Böblingen und die Netze BW verlegen neue Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen. Dafür muss die Schwabstraße zwischen Am Käppele und Achalmstraße in mehreren Bauabschnitten bis voraussichtlich Ende April 2022 voll gesperrt werden.
Der 2. Bauabschnitt wird am Montag, 24. Januar, eingerichtet und dauert voraussichtlich bis Montag, 7. März 2022. Die Sperrung befindet sich dabei auf Höhe der Gebäude Schwabstraße 18 bis 28.
Über die weiteren Bauabschnitte wird gesondert informiert.
Umleitungen
Waldburgstraße – Arnimstraße – Schwabstraße
– Achalmstraße – Herrschaftsgartenstraße – Lange Straße – Am Käppele – Waldburgstraße
Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.
Stadtverkehr
Die Linie 724 wird in beiden Fahrtrichtungen über die Lange Straße – Herrschaftsgartenstraße – Achalmstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Schwabstraße“ und „Feldbergstraße“ entfallen ersatzlos in beiden Fahrtrichtungen. In Richtung Rauher Kapf wird die Haltestelle „Eichendorffschule“ auf der gegenüberliegenden Seite bedient.

Böblingen: Sperrung in der Goethestraße wegen eines Wasserrohrbruchs
Die Dagersheimer Goethestraße muss von Mittwoch, 19. Januar, bis voraussichtlich Anfang März 2022 auf Höhe Gebäude 30 zwischen Schützenweg und Schumannstraße voll gesperrt werden.
Grund: Es muss kurzfristig ein Wasserrohrbruch behoben werden.
Umleitung wird wie folgt ausgeschildert: Goethestraße – Schuhmannstraße – Schützenweg und umgekehrt.
Stadtverkehr
Betroffen hiervon sind auch die Stadtverkehrslinien 731 und 732. Diese werden über den Schützenweg umgeleitet. Die Haltestellen „Goethestraße“ und „Schützenweg“ in Fahrtrichtung Böblingen ZOB können daher nicht bedient werden. Für die Haltestelle „Goethestraße“ wird im Schützenweg, unmittelbar nach der Abzweigung zur Goethestraße, eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Für die Haltestelle „Schützenweg“ stadteinwärts befindet sich die Ersatzhaltestelle im Schützenweg, kurz vor der Abzweigung zur Albert-Schweitzer-Straße. Fahrgäste werden um Beachtung gebeten.

Böblingen: Sperrung in der Jahnstraße wegen Kanalsanierung
Die Jahnstraße muss auf Höhe der Gebäude 38 und 42 von Freitag, 17. Dezember 2021, bis voraussichtlich Montag, 7. Februar 2022, voll gesperrt werden.
Grund sind Maßnahmen, um den dortigen Abwasserkanal instandzusetzen.

Böblingen: Sperrung in der Schwabstraße und der Einmündung Schwabstraße / Am Käppele
Die Stadtwerke Böblingen und die Netze BW verlegen neue Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen. Dafür muss die Schwabstraße zwischen Am Käppele und Achalmstraße in mehreren Bauabschnitten von Montag, 11. Oktober 2021, bis voraussichtlich Ende April 2022 voll gesperrt werden.
Vom 18. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 werden die Bauarbeiten dabei ausgesetzt, und die Schwabstraße ist in dieser Zeit normal befahrbar.

Böblingen-Dagersheim: Sperrung in der Großen Gasse und Kleinen Gasse in Dagersheim
Die Stadtwerke Böblingen und die Netze BW verlegen Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen. Dafür muss die Große Gasse und Kleine Gasse in mehreren Bauabschnitten von Montag, 11. Oktober 2021, bis voraussichtlich Ende April 2022 voll gesperrt werden.

Böblingen: Halbseitige Sperrung der Wolfgang-Brumme-Allee
Nach dem Abbruch des ehemaligen City-Centers und Aushubarbeiten steht nun die Realisierung des Quartiers „PULSE“ durch die Böblinger Baugesellschaft an. Die Arbeiten ließen sich bislang meist ohne Straßensperrung ausführen, nun benötigt die Baustellenrichtung aber mehr Fläche.
Deshalb wird die Wolfgang-Brumme-Allee zwischen Talstraße und Friedrich-List-Platz in Fahrtrichtung List- bzw. Elbenplatz halbseitig auf Höhe des Grundstücks gesperrt. Die Gegenrichtung ist weiterhin befahrbar. Die Sperrung beginnt voraussichtlich am Montag, 6. September 2021, und dauert bis voraussichtlich 2023.
Eine Umleitung über Talstraße – Sindelfinger Straße – Friedrich-List-Straße wird ausgeschildert.

Hildrizhausen: Halbseitige Sperrung der Herrenberger Straße in Hildrizhausen
Aufgrund von Tiefbauarbeiten zum Breitbandausbau muss der Kreisverkehr Herrenberger Straße (L 1184) in Hildrizhausen vom 27. Januar bis 2. Februar 2022 halbseitig gesperrt werden. Eine Zufahrt zum Steinhauweg und zur Schillerstraße vom Kreisverkehr aus ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Verkehrsführung erfolgt mittels Lichtsignalanlage.