Zusätzliche Personengruppen können sich ab Montag, 8. März, im kommunalen Testzentrum im KuBinO auf das Coronavirus testen lassen.

Ostfildern.| Im kommunalen Testzentrum, das die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ostfildern eingerichtet hat, können sich ab Montag, 8. März, zusätzliche Personengruppen auf das Coronavirus testen lassen. Geöffnet ist das Testzentrum im kleinen Saal des KuBinO in Nellingen, In den Anlagen 6, montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 17 Uhr bis 20 Uhr. Nachdem sich das Angebot seit Ende Februar an das Personal in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen gerichtet hat, profitieren fortan weitere Personen, die keine Symptome zeigen und bisher keinen kostenfreien Anspruch auf eine Testmöglichkeit hatten.

Dazu zählen Menschen, die in Kontakt mit vulnerablen Personen stehen. Dies sind beispielsweise pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren und Angehörige von Menschen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus besteht.

Ebenso gehören zu dieser Gruppe Menschen, die – beruflich oder privat – einem erhöhten Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind; zum Beispiel Menschen, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten, Polizeibeamte, Gerichtsvollzieher, Beschäftigte in der Justiz und in Justizvollzugsanstalten, im Öffentlichen Personennahverkehr, in kundenintensiven Bereichen der Verwaltung und in Flüchtlingsunterkünften.

Auch Schüler im Präsenzunterricht oder in der Notbetreuung an Schulen in Ostfildern sowie deren begleitende Eltern können sich künftig im KuBinO testen lassen. Dafür müssen sie ihren Schülerausweis mitbringen. Zudem können Wahlhelfende das Angebot nutzen. Diese Personengruppen ergeben sich aus den Empfehlungen des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Wer sich kostenlos testen lassen möchte, muss sich zuvor anmelden. Der Link zur Terminvergabe kann im Internet unter www.ostfildern.de/coronavirus in der Rubrik Schnelltest abgerufen werden. Die genutzten Antigen-Schnelltests hat die Stadt Ostfildern aus der Notreserve des Landes erhalten. Das Ergebnis erfahren Getestete nach kurzer Wartezeit vor Ort.

Neben dem kommunalen Testzentrum im KuBinO werden Schnelltests in Ostfildern nach Voranmeldung auch in einigen Praxen angeboten. Wann und ob ein Test möglich ist, kann direkt mit der entsprechenden Praxis geklärt werden.

Dr. med. Sieglind Zehnle (Allgemeinmedizin), Ruiter Straße 7, Scharnhausen
Telefon 07158 8073

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Nellingen (Allgemeinmedizin), Hindenburgstraße 55, Nellingen
Telefon 0711 3411478, www.gemeinschaftspraxis-ostfildern.de

Dr. med. Knut Gruber (Allgemeinmedizin), Mutzenreisstraße 8, Nellingen
Telefon 0711 3412000, www.praxis-ostfildern.de

Emmanuel Nellen (Kinder- und Jugendmedizin), Otto-Schuster-Straße 35, Nellingen
Telefon 0711 3412476, www.kinderarzt-nellen.de