Foto: Glasperlenspiel

Versteckte Galerie während des Lockdown 2.0

Die Hidden Gallery geht in die zweite Runde. Wir nutzen den November Lockdown dazu, eine neue versteckte Ausstellung zu organisieren. Wir hoffen natürlich, dass die spielfreie Zeit nicht allzu lange dauern wird. Aber zumindest bis Ende November wird es sich um eine versteckte Ausstellung handeln!

Zwei Künstlerinnen der Künstlergruppe ARTamm stellen nun ihre Gemälde im Glasperlenspiel aus. Die Bilder können bis zur Öffnung des Theaters lediglich auf den Social Media Kanälen des Glasperlenspiels eingesehen werden (Website, Facebook, Instagram). Sobald der Lockdown beendet ist, können die Bilder wie gewohnt zu den Veranstaltungen besichtigt werden. Das heißt also: Doppelt Daumen drücken!

Anita Delle gründete 2014 mit fünf weiteren Künstlerkolleginnen die Ateliergemeinschaft „ARTamm“ Das Atelier befindet sich in der Ludwigsburger Straße 44 in Tamm. Dort zeigen die Künstlerinnen jedes Jahr im Herbst die Bilder, die sie in den vergangenen 12 Monaten gemalt haben.

Die Malerei von Frau Anita Delle ist trotz vordergründiger Gegenständlichkeit im Wesentlichen emotional geprägt. Sie beginnt mit Formen und Farben frei nach Gefühl und Befindlichkeit und vervollständigt das innere Bild zum äußeren Bild. Weitere Informationen zu Anita Delle finden sich unter: www.anita-delle.de

Bettina Schweglers Werke können am besten mit „Farbenfroh“ überschrieben werden. Frau Schwegler sagt über über sich selbst: „Mein Lebensmotto ‚Knallen muss es tüchtig und lustig will ich’s haben, sonst mach ich nicht mit‘ habe ich aus Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ entnommen. Das Motto spiegelt sich auch in meinen Bildern wider: Ich liebe Farben und möchte Geschichten erzählen. Fast immer spielen Lebewesen, Menschen und Tiere, die Hauptrolle. Meine Malerei ist farbenfroh, dynamisch und expressiv.“

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der aktuellen (versteckten) Galerie:
Website: www.glasperlenspiel.de
Facebook: https://www.facebook.com/GlasperlenspielAsperg
Instagram: https://www.instagram.com/glasperlenspiel_asperg/


Bei den mit * gekennzeichneten Eintrittspreisen ist eine Ermäßigung um 2 Euro möglich. Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder. Gruppen ab 10 Personen erhalten den ermäßigten Preis. Die Karten müssen im Vorverkauf erworben werden.

Alle Infos:  www.glasperlenspiel.de