• Nach dem Facelift: markante Front nach neuester Marken-DNA
  • Überarbeitetes i-Cockpit® mit digitalem Kombiinstrument und ab Niveau Allure mit zehn Zoll großem Touchscreen
  • Neue Optionen beim Design und bei den Fahrerassistenzsystemen
  • Erhältlich mit Benzin- und Dieselmotoren sowie mit Plug-In Hybrid Varianten
  • Preislich startet der neue PEUGEOT 3008 ab 28.805,04 Euro UVP

Rüsselsheim.| Der neue PEUGEOT 3008 ist ab sofort bestellbar. Nach dem Facelift präsentiert sich das SUV mit vertikalen Tagfahrlichtern und rahmenlosem Kühlergrill noch markanter. Neu im PEUGEOT i-Cockpit® sind ebenfalls ein individuell konfigurierbares Kombiinstrument und ab dem Niveau Allure ein zehn Zoll großer Touchscreen. Auch das Nachtsichtsystem Night Vision ist nun für den PEUGEOT 3008 verfügbar. Preislich startet der neue PEUGEOT 3008 ab 28.805,04 Euro UVP.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Bereits vor dem Facelift gehörte der PEUGEOT 3008 zu unseren beliebtesten Modellen. Nun ist das SUV durch die zahlreichen Neuerungen noch attraktiver. Das neue Design wird bei unseren Händlern und auf den Straßen für viel Aufmerksamkeit sorgen.“

Neue Marken-DNA bringt dem PEUGEOT 3008 einen markanteren Auftritt
Optisch zeigt sich die Front des PEUGEOT 3008 entsprechend der neuen Design-DNA komplett überarbeitet. Der rahmenlose Kühlergrill trägt in seiner Mitte das Löwenemblem und reicht bis unter die Lichtsignaturen. Diese sind eckiger und verschaffen dem Modell durch vertikale Tagfahrlichter einen hohen Wiedererkennungswert. In den Niveaus GT und GT Pack ist das SUV mit Full-LED-Scheinwerfern sowie statischer Kurvenlichtfunktion ausgestattet. Exklusiv bietet die Löwenmarke für die beiden höchsten Niveaus das „Black Pack“ an, mit dem zahlreiche Elemente wie Kühlergrill, Front- und Heckschürze in edlem Schwarz gehalten sind.

Mit dem Facelift erneuert sich auch die Struktur der Ausstattungsniveaus. Active, Allure und GT können fortan jeweils durch erweiterte Ausstattungsniveaus – Active Pack, Allure Pack und GT Pack – mit zusätzlichen Ausstattungen ergänzt werden.

Neues Kombiinstrument und größerer Touchscreen
Bereits im Einstiegsniveau Active sind das digitale Kombiinstrument mit hochauflösendem 12,3-Zoll-Bildschirm (31,2 cm) und der Acht-Zoll-Touchscreen (20,3 cm) serienmäßig an Bord. Ab dem Niveau Allure misst der neue HD-Touchscreen zehn Zoll (25,4 cm). Wer sich für das höchste Ausstattungsniveau GT Pack entscheidet, kommt in den Genuss des FOCAL-Soundsystems® mit zehn Lautsprechern und einer Gesamtleistung von 515 Watt.

Große serienmäßige Ausstattung
Neu für den PEUGEOT 3008 verfügbar und einzigartig im SUV-Segment ist das Nachtsichtsystem Night Vision. Via Infrarot-Technik werden nachts oder bei eingeschränkter Sicht im Kombiinstrument Lebewesen abgebildet, die sich in einer Entfernung von bis zu 200 Metern im Bereich vor dem Fahrzeug befinden.

Serienmäßig bietet der PEUGEOT 3008 schon im Einstiegsniveau Active zahlreiche moderne Fahrerassistenzsysteme wie eine Geschwindigkeitsregelanlage, einen Spurhalteassistenten und eine Verkehrsschilderkennung. Mit dem Active Pack erweitert sich die Ausstattung unter anderem um eine Rückfahrkamera mit 180°-Umgebungsansicht und die Funktion Mirror Screen, über die sich die Apps des Smartphones via Touchscreen bedienen lassen. Ein aktiver Toterwinkelassistent, Fernlichtassistent und Müdigkeitswarner sind ab dem Niveau Allure Serie.

Breite Auswahl an Motorisierungen
Bei der Motorisierung lässt der PEUGEOT 3008 die Wahl zwischen zwei Benzinmotoren*, einem Dieselmotor* (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 4,31 (innerorts); 3,71 (außerorts); 3,91 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 1041 (kombiniert))* und zwei Plug-In Hybrid-Antrieben*. Mit allen Motorisierungen erfüllt das SUV die strenge Abgasnorm Euro 6d. Der 220 kW (300 PS) starke PEUGEOT 3008 HYBRID4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,51; CO2-Emissionen in g/km: 341; Stromverbrauch: 15,5 – 15,2 kWh/100 km1 (kombiniert))* ist mit Allradantrieb ausgestattet und fährt rein elektrisch bis zu 59 Kilometer nach WLTP1.

Preislich startet der PEUGEOT 3008 HYBRID4* ab 49.616,81 Euro UVP. Die klassischen Verbrenner sind ab 28.805,04 Euro UVP erhältlich.

Weitere Informationen zum PEUGEOT 3008 finden sich unter: https://www.peugeot.de/modelle/modellberater/compact-suv-3008.html

* Kraftstoffverbrauch in l/100 km für PEUGEOT 3008 mit 1.2 l PureTech 130 (96 kW): 5,91  (innerorts); 4,41  (außerorts); 5,01 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1141

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für PEUGEOT 3008 mit 1.2 l PureTech 130 EAT8 (96 kW): 6,11  (innerorts); 4,61  (außerorts); 5,11(kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1171

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für PEUGEOT 3008 mit 1.6 l PureTech 180 EAT8 (133 kW): 6,51  (innerorts); 4,81  (außerorts); 5,41(kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1241

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für PEUGEOT 3008 mit 1.5 l BlueHDi 130 (96 kW): 4,41 (innerorts); 3,61 (außerorts) 3,91(kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1031

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für PEUGEOT 3008 mit 1.5 l BlueHDi 130 EAT8 (96 kW): 4,31 (innerorts); 3,7 (außerorts);  3,91(kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1041

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit 1.6 l PureTech 200 (147 kW) und zwei Elektromotoren mit 112/110 PS (83/81 kW):  1,51
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 341; Energieverbrauch: 15,5 – 15,2 kWh/100 km1

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 3008 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180 (133 kW) und Elektromotor 110 PS (81 kW): 1,51
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 351; Energieverbrauch: 15,7 – 15,4 kWh/100 km1