welcomia / shutterstock.com

Böblingen: Sperrung in der Parkstraße
Im Zuge der Belagsarbeiten in der Lyon-Sussmann-Straße werden im Einmündungsbereich der Parkstraße zur Herrenberger Straße die Spurrillen entfernt. Dafür muss von Donnerstag, 21. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 29. Mai 2020, die Parkstraße zwischen Paul-Gerhardt-Weg und Herrenberger Straße gesperrt werden.
Geradeaus-Fahren auf der Herrenberger Straße in diesen Bereich ist uneingeschränkt möglich.
Folgende Fahrbeziehungen aus der und in die Herrenberger Straße sind nicht möglich: Ein- und Ausfahren in die bzw. aus der Parkstraße.
Eine Umleitung über Herrenberger Straße – Berliner Straße – Tübinger Straße und umgekehrt ist ausgeschildert.
Erreichbarkeit Innenstadt
Die Innenstadt bzw. der Schloßbergring ist – bezogen auf die aktuellen Baumaßnahmen – über Wolfgang-Brumme-Allee, Herrenberger Straße und über Tübinger Straße / Alba-Brücke erreichbar.
Von Ehningen kommend verläuft die ausgeschilderte Umleitung (wegen der Bauarbeiten auf der Herrenberger Straße) über Breslauer und Berliner Straße zur Herrenberger Straße.
Von Dagersheim kommend verläuft die ausgeschilderte Umleitung (wegen der Bauarbeiten auf der Calwer Straße) über Konrad-Zuse-Straße und Wolfgang-Brumme-Allee zur Herrenberger Straße.

Sperrung in der Calwer Straße
Im Zuge der Belagsarbeiten im Einmündungsbereich Herrenberger Straße/Calwer Straße muss zusätzlich in der Calwer Straße zwischen Karl-Benz-Straße und Herrenberger Straße der Belag saniert werden.
Für die Ausführung muss von Donnerstag, 21. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 5. Juni 2020, die bereits bestehende Sperrung in der Calwer Straße erweitert werden.
Zusätzlich ist dann auch die Links-Abbiegespur von der Calwer Straße in die Herrenberger Straße sowie der Einmündungsbereich zur Karl-Benz-Straße gesperrt.
Folgende Fahrbeziehungen aus der bzw. in die Calwer Straße sind nicht möglich:

  • Ausfahren in die Herrenberger Straße
  • Ein- und Ausfahren in die bzw. aus der Karl-Benz-Straße

Eine Umleitung über die Schlotterbeckstraße zur Karl-Benz-Straße bzw. zur Herrenberger Straße ist ausgeschildert.
Erreichbarkeit Innenstadt
Die Innenstadt bzw. der Schloßbergring ist – bezogen auf die aktuellen Baumaßnahmen – über Wolfgang-Brumme-Allee, Herrenberger Straße und über Tübinger Straße / Alba-Brücke erreichbar.
Von Ehningen kommend verläuft die ausgeschilderte Umleitung (wegen der Bauarbeiten auf der Herrenberger Straße) über Breslauer und Berliner Straße zur Herrenberger Straße.
Von Dagersheim kommend verläuft die ausgeschilderte Umleitung (wegen der Bauarbeiten auf der Calwer Straße) über Konrad-Zuse-Straße und Wolfgang-Brumme-Allee zur Herrenberger Straße.

Böblingen: Sperrung in der Calwer Straße: 2. Bauabschnitt
Nach Abschluss des 1. Bauabschnittes wird in der Calwer Straße am Montag, 11. Mai, in den Morgenstunden der 2. Bauabschnitt eingerichtet. Dafür müssen die beiden Fahrspuren stadteinwärts zwischen Konrad-Zuse-Straße und Talstraße bis voraussichtlich Anfang Juni gesperrt werden. Auch das Links-Abbiegen von der Calwer in die Talstraße ist in dieser Zeit nicht möglich.
Eine Umleitung über Konrad-Zuse-Straße – Wolfgang-Brumme-Allee – Herrenberger Straße zur Calwer Straße wird ausgeschildert.
Das Geradeaus-Fahren stadtauswärts Richtung Dagersheim auf der Calwer Straße, kommend von der Herrenberger Straße, ist jederzeit möglich.
Von der Sperrung betroffen ist auch die Stadtverkehrs-Haltestelle „Calwer Straße“ in Fahrtrichtung Busbahnhof, die nicht angefahren werden kann. Es wird eine Ersatzhaltestelle in der Konrad-Zuse-Straße eingerichtet.

Böblingen: Sperrung in der Flugfeld-Allee: 2. Bauabschnitt
In der Flugfeld-Allee führt die Fernwärme-Transportgesellschaft zwischen Festplatz und Margret-Fusbahn-Straße die restlichen Arbeiten für den Ringschluss der Fernwärmeleitung durch.
Nach Beendigung des ersten Bauabschnittes wird in der Nacht von 6. auf 7. Mai 2020 der 2. und letzte Bauabschnitt eingerichtet. Dieser dauert bis voraussichtlich Montag, 20. Juli 2020.
Dafür werden die beiden Spuren der Flugfeld-Allee in Fahrtrichtung Wolfgang-Brumme-Allee voll gesperrt. Eine Spur in Fahrtrichtung Wolfgang-Brumme-Allee wird auf die linke der Spuren in Fahrtrichtung Sensapolis verschwenkt, sodass einspuriger Gegenverkehr in beide Richtungen entsteht.
Während des zweiten Bauabschnitts ist das Gewerbegebiet auf dem Flugfeld auch wieder über die Margret-Fusbahn-Straße anfahrbar. Die Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet über die Melli-Beese-Straße ist weiterhin nur in Fahrtrichtung Calwer Straße möglich.
Während des zweiten Bauabschnitts werden alle Haltestellen des Stadtverkehrs in der Flugfeld-Allee bedient.

Böblingen: Sperrung am Kreisverkehr Liesel-Bach-/Johann-Schütte- Straße und in der Elly-Beinhorn-Straße
Am Kreisverkehr Liesel-Bach-Straße / Johann-Schütte-Straße muss im Vorfeld des Klinik-Neubaus die Kanalisation in der Elly-Beinhorn-Straße neu geordnet werden. Die Baumaßnahme findet in der Zeit von Montag, 27. April, bis voraussichtlich Ende Juni 2020 statt.
Dazu muss am Kreisverkehr Liesel-Bach-Straße/Johann-Schütte-Straße das Gefälle des Straßenentwässerungskanals umgedreht und in der Elly-Beinhorn-Straße ein neuer Abwasserschacht gesetzt werden.

Für die Arbeiten sind folgende Sperrungen nötig:

  • Der Kreisverkehr an der Johann-Schütte-Straße muss in der Zeit von Montag, 27. April, bis voraussichtlich Montag, 18. Mai 2020, halb gesperrt werden. Dies bedeutet, dass die Zufahrt zur Liesel-Bach-Straße von der Calwer Straße kommend über die Johann-Schütte-Straße während der gesamten Bauzeit nicht möglich ist.
  • Die Elly-Beinhorn-Straße muss auf Höhe von Plana-Küchenland in der Zeit von voraussichtlich Sonntag, 10. Mai, bis Ende Juni 2020 voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrt zum/vom Parkplatz Plana-Küchenland erfolgt über Calwer Straße und Neil-Armstrong-Weg.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.
Davon betroffen ist auch die Stadtverkehrs-Haltestelle Leonardo-Da-Vinci-Platz in Fahrtrichtung Diezenhalde, die ersatzlos entfällt.

Darmsheim: Vollsperrung des Darmsheimer Tunnels
Wartungsarbeiten in der Nacht vom 2. auf den 3. Juni 2020
Der Tunnel bei Darmsheim muss in der Nacht vom 2. Juni auf den 23. Juni ab 23 Uhr bis 4:30 Uhr aufgrund von Wartungsarbeiten an der Tunneltechnik voll gesperrt werden.
Aus östlicher Richtung wird der Verkehr über die K 1004 und die B 464 geleitet. Aus Richtung Westen wird der Verkehr über die B 295 Renningen weiter auf die B 464 bis zur Anschlussstelle Darmsheim umgeleitet. Eine Umleitungsbeschilderung wird in dieser Zeit aktiviert.

Deckenpfronn: Sanierung der K 1022 zwischen Deckenpfronn und Dachtel
Die Kreisstraße wird ab 11.05.2020 vollgesperrt
Ab 11. Mai 2020 beginnt die Sanierung der Kreisstraße zwischen Deckenpfronn und Dachtel im Serpentinenbereich oberhalb von Dachtel. Die Straßenbauarbeiten auf einer Länge von fast vier Kilometern erfolgen unter Vollsperrung und werden ungefähr bis Ende des Jahres andauern.
Die Umleitungsstrecke von Deckenpfronn über Gärtringen nach Aidlingen wird ausgeschildert. Die Anlieger und Pächter entlang der Baustrecke können die vorhandenen Feldwegnetze benutzen bzw. die Feldwege oberhalb der Serpentinen über die Anbindung der Staigstraße in Dachtel erreichen.
Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.
Die begleitenden Naturschutzmaßnahmen wurden 2019 begonnen. Bereits ab Ende Februar diesen Jahres wurden die Rodungsarbeiten und die restlichen Naturschutzmaßnahmen entlang der Strecke durchgeführt.

Merklingen: Sanierung der L 1182 zwischen Ortsausgang Merklingen und Einmündung nach Münklingen – in den Pfingstferien gesperrt
Die L 1182 zwischen dem Ortsausgang Merklingen und der Einmündung nach Münklingen wird in den Pfingstferien saniert. Die Bauarbeiten erfolgen in den Pfingstferien, um die Behinderung für den Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten. Dazu wird die Straße vom 2. Juni ab 7 Uhr früh bis 13. Juni gesperrt.
Es werden die Asphaltdeck- und die Asphaltbinderschichten abgefräst und neu eingebaut. Gleichzeitig werden auch die alten Schutzeinrichtungen komplett erneuert und die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht.
Während der Sperrung erfolgt die Umleitung über Malmshein, Heimsheim und Tiefenbronn.

Renningen: Fahrbahninstandsetzung auf der B 464 zwischen Renningen und Magstadt
Straßenschaden wird repariert
Auf der B 464 muss eine Fahrbahnsetzung zwischen dem südlichen Kreisverkehr Renningen und Magstadt-Nord saniert werden, was am 12. Juni 2020 in der Zeit von 7 bis 22 Uhr erfolgt.
Hierzu ist es notwendig den Bypass in dieser Zeit für den Verkehr voll zu sperren. Der Verkehr nach Böblingen kann weiterhin über den Kreisverkehr abfahren.
Aus Sicherheitsgründen ist es notwendig auf der B 464 eine halbseitige Straßensperrung einzurichten; der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.