Das Internationale Pianistenfestival gehört seit vielen Jahren zu den beliebten und erfolgreichen Konzertangeboten der Stadt Böblingen. Wie gewohnt konnte das Publikum im Januar und Februar, noch völlig ungestört durch die Corona-Epidemie, das Programm mit fünf Klavierkonzerten live im Württembergsaal der Kongresshalle erleben und genießen.

Doch gerade auch in dieser Zeit, in welcher bis auf Weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden können, möchte das Amt für Kultur Klaviermusik erlebbar machen – für Besucherinnen und Besucher des Pianistenfestivals wie auch für alle Freundinnen und Freunde hochkarätiger Klaviermusik.

Daher wurde ein virtuelles, digitales Pianistenfestival zusammengestellt – mit Videos von vielen Künstlerinnen und Künstlern, die in den letzten Jahren in Böblingen gastiert haben und die sich mit ihrem Können auf Online-Plattformen wie Youtube präsentieren.

Zu finden ist die Zusammenstellung exzellenter Klaviermusik auf www.boeblingen.de/Pianistenfestival. Für jede Aufnahme gibt es auch einen kurzen biographischen Hinweis.