Parallele kreisweite Warnübung mittels KATWARN und NINA

Böblingen.| Am Freitag, 22.11.2019, zwischen 12.30 und 14.30 Uhr, findet bei der Firma Schill+Seilacher GmbH in Böblingen eine Überprüfung der Sirenenanlage statt. Teil der Übung ist die Bevölkerungswarnung im Übungsgebiet. Mit der Werksirene der Firma Schill+Seilacher GmbH wird die folgende Durchsage durchgeführt: „Übungsdurchsage der Firma Schill und Seilacher: 1-2-3-4-5. Ende der Übungsdurchsage“.

Als Ergänzung dazu werden kreisweit die Warn-Apps NINA und KATWARN in diesen Test miteinbezogen. In den Apps wird der Text „Probealarm für den Landkreis Böblingen“ übermittelt. Die Apps warnen und informieren die Anwender auf ihren mobilen Endgeräten bundesweit zu Schadenslagen am aktuellen Standort. Neben Warnungen werden auch Hinweise zu Verhaltensweisen gegeben. Die Apps können kostenlos auf mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets heruntergeladen werden. Weitere Informationen sind zu finden unter: warnung.bund.de und www.katwarn.de.