Stuttgart.| Nach zwei wichtigen Heimsiegen am Osterwochenende gegen München empfangen die Reds kommenden Samstag gleich den nächsten Playoff Konkurrenten im TVC-Ballpark. Die Buchbinder Legionäre aus Regensburg stehen momentan auf dem zweiten Tabellenplatz und erhoffen sich durch Siege in Stuttgart ihren Playoffplatz zu sichern. Die Baseballer des TV Cannstatt werden etwas dagegen haben und wollen sich ihrerseits in der oberen Tabellenhälfte etablieren.

Headcoach Greg Lemon ist sich der Wichtigkeit der Spiele bewusst: „ Regensburg ist seit Jahren regelmäßig in den Playoffs vertreten und sind deshalb ein Team mit dem man sich auf Augenhöhe messen muss, um eine Chance zu haben selbst in die Playoffs zu kommen. Es wird hohen Einsatz über alle 18 Innings erfordern und das Team muss in jedem Aspekt des Spiel überzeugen. Wir sind bereit für die Herausforderung.“ Für die Baseballer aus Cannstatt sind die Heimspiele gegen Regensburg nicht die einzigen Herausforderungen in nächster Zeit.

Es folgen Auswärtsspiele in Saarloius und Mannheim in der ersten Maiwoche. „Wir spielen 6 Spiele innerhalb von 9 Tagen. Diese Zeit wird die Tiefe des Kaders und unsere Fähigkeit als Team zu spielen testen.“ Sagt Greg Lemon. Nach dem guten Start in die Saison gilt es jetzt den Schwung aus den zwei Heimerfolgen in eine wichtige und kräftezehrende Baseballwoche mitzunehmen. Diese beginnt kommenden Samstag um 13 Uhr im TVC-Ballpark gegen die Buchbinder Legionäre aus Regensburg. Spiel zwei beginnt gegen 16:30 Uhr.