Franziska von Hohenheim führt am Ostersamstag auf der Solitude

Franziska von Hohenheim begrüßt die Gäste auf der Solitude am Ostersamstag: Die Mätresse und spätere Ehefrau zeigt den bürgerlichen Gästen das Schloss, während der Herzog auf der Jagd ist. Sie erzählt aus ihrem Leben – etwa vom Empfang des russischen Thronfolgerpaares 1782. In jener Nacht floh Friedrich Schiller aus Stuttgart. Der junge Poet hat sogar ein Gedicht für sie geschrieben – das trägt sie bei diesem Rundgang in den Schlossräumen vor!

Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Telefon 07141.18 64 00 erforderlich.

Franziska von Hohenheim
Einblicke in das Leben der herzoglichen Mätresse
Sonderführung mit Dr. Sabine Rathgeb
Samstag, 20. April 2019, 15.30 Uhr
Weitere Termine: Samstag 1.Juni 2019; Samstag 10. August 2019; Samstag 19. Oktober 2019

Preis
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €, Familien 22,50 €
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Telefon 07 11.69 66 99.

Treffpunkt
Schlosskasse Solitude

Dauer
Eine Sonderführung dauert in der Regel 75 Minuten.