Seminar von Haus & Grund Stuttgart

Stuttgart.| Am Mittwoch, 27. Februar 2019, 17.30 Uhr, veranstaltet Haus & Grund Stuttgart in seinem Seminarraum in der Gerokstraße 3 für Mitglieder und Interessierte einen Vortrag zum Thema „Ärger mit dem Nachbarn – was muss ich wissen?“. Es informiert Fachanwalt Christian Schade.

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“ – so heißt es schon bei Friedrich Schiller. Und in der Tat: Auseinandersetzungen zwischen Nachbarn beschäftigen zunehmend die Gerichte. Doch viele Verfahren lassen sich vermeiden und damit Zeit und Kosten sparen, wenn die Grundlagen des Nachbarrechts bei den Beteiligten bekannt sind. Wer beispielsweise beabsichtigt, in Nähe des Grundstücksrands einen Baum zu pflanzen, sollte sich zuvor informieren, was rechtlich möglich ist. Und wer sich durch den Nachbarn gestört fühlt, sollte wissen, ob er tatsächlich eine Handhabe hat, dagegen vorzugehen.

Pro Teilnehmer wir eine Gebühr in Höhe von 30 Euro erhoben, Mitglieder von Haus & Grund Stuttgart zahlen die Hälfte. Eine Anmeldung per Telefon 0711 210 48-75 (Claudia Heermann) oder per E-Mail an seminare@hausundgrund-stuttgart.de ist unbedingt erforderlich.