Ostfildern.| Die Abteilung Scharnhausen der Freiwilligen Feuerwehr Ostfildern erhält ein neues Mannschafts-Transport-Fahrzeug (MTF). Der Gemeinderat hat die Verwaltung ermächtigt, die Beschaffung des Fahrzeugs zu beauftragen. Das Fahrzeug soll laut dem wirtschaftlichsten Angebot knapp 79.000 Euro kosten.

Das Fahrzeug wird im Rahmen des Fahrzeugkonzepts der Feuerwehr als Ersatz für einen Mannschaftstransportwagen mit Baujahr 1999 angeschafft. Das ist im Feuerwehrbedarfsplan für die Jahre 2016 bis 2023 so festgelegt worden.

Das Fahrzeug dient sowohl der Beförderung des Zugführers als Einsatzleiter der Abteilung sowie als allgemeines Transportfahrzeug für Versorgungsfahrten bei Einsätzen, Übungen oder Veranstaltungen. Des Weiteren gilt das Fahrzeug als ein wichtiger Bestandteil bei der Organisation der Übungsabende der Jugendfeuerwehr. Die Kabine des Fahrzeugs bietet Platz für acht Personen.

Zudem wird das Fahrzeug unter anderem mit Handleuchten, Funkgeräten, Warnsignalen, Brechwerkzeug und Erste- Hilfe-Material ausgestattet.