Sindelfingen.| Thematische Führung durch das Webereimuseum: „Werkführer, Agenten und Fabrikanten“ am 03. Februar mit Klaus Philippscheck

Klaus Philippscheck informiert spannend und kenntnisreich über die komplizierten Organisationsformen der Sindelfinger Weber. Welche Rolle spielten die Werkführer und Fabrikanten und was verbarg sich unter dem nach James Bond klingenden Begriff der „Agenten“? Über diese und mehr interessante Aspekte der Sindelfinger Webereigeschichte wird bei dieser Führung berichtet.

Thematische Führung durch das Webereimuseum: „Werkführer, Agenten und Fabrikanten“ mit Klaus Philippscheck am Sonntag, den 03. Februar ab 15:30 Uhr im Webereimuseum Sindelfingen, Corbeil-Essonnes-Platz 4, 71063 Sindelfingen

Die Dauer der Führung beträgt ca. 1 Stunde. Die Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.