Arbeiten zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Waiblingen

Stuttgart.| Die Deutsche Bahn führt zwischen 28. und 30. Mai nachts Arbeiten an den Gleisen zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Waiblingen durch. Auf Grund dieser Arbeiten stehen zeitweise für den Zugverkehr nicht alle Gleise zur Verfügung. Es kommt zu Fahrplanabweichungen bei den S-Bahn-Linien S2 und S3.

Abschnitt Fellbach►Bad Cannstatt

In der Nacht Montag, 28. Mai (23.40 Uhr) / Dienstag, 29. Mai 2018 (1 Uhr)
In Richtung Bad Cannstatt: Kein Halt in Sommerrain und Nürnberger Straße

Betroffen sind die S-Bahnen ab Fellbach um 23.43 Uhr, 0.03 Uhr und 0.43 Uhr.

Fahrgäste mit Ziel Sommerrain oder Nürnberger Straße fahren weiter bis Bad Cannstatt und nehmen dort die S-Bahn der Gegenrichtung.

Abschnitt Stuttgart Hauptbahnhof►Wabilingen
In der Nacht Dienstag, 29. Mai (24 Uhr) / Mittwoch, 30. Mai 2018 (1.40 Uhr)

In Richtung Waiblingen: Kein Halt in Bad Cannstatt, Nürnberger Straße, Sommerrain und Fellbach.

Betroffen sind die S-Bahnen ab Hauptbahnhof um 0.05Uhr, 0.15 Uhr, 0.35 Uhr, 0.45 Uhr und 1.05 Uhr.

Fahrgäste mit Ziel Bad Cannstatt nutzen ab Hauptbahnhof die S1.

Fahrgäste mit Ziel Sommerrain, Nürnberger Straße oder Fellbach fahren ab Hauptbahnhof mit der S1 bis Bad Cannstatt und steigen dort in die Ersatzbusse um. Busabfahrten in Cannstatt 0.05 Uhr, 0.35 Uhr und 1.05 Uhr.

Hinweis
Die Busse halten in Bad Cannstatt (Bahnhof, Haltestelle Linie 56 Richtung Münster), in der Nürnberger Straße (Benzstraße), in Sommerrain (Haltestelle Linie 54/58), in Fellbach (Bahnhof, Haltestelle Linie 67 Richtung Gartenstraße) und in Waiblingen (Bahnhof).

Fahrgäste ab Bad Cannstatt können alternativ die Stadtbahnlinien U1 zur Nürnberger Straße und nach Fellbach sowie die U2 nach Sommerrain nutzen.