Foto: DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH
  • Baustellenfahrzeuge erhalten kurzen Bypass auf öffentlicher Straße
  • Brücke über die Wolframstraße wird Ende April abgebrochen

Stuttgart.| Trotz der späteren Inbetriebnahme des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs bleibt es beim bisherigen Zeitplan zum Bau der neuen S-Bahn-Trasse zwischen dem Hauptbahnhof und dem Nordbahnhof sowie Bad Cannstatt. Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH baut hierfür quer zur Wolframstraße in offener Bauweise einen neuen S-Bahn-Tunnel als Verbindung zur künftigen S-Bahn-Haltestelle Mittnachtstraße. Zum Bau des neuen Tunnels muss nun an der Wolframstraße ein Teilstück der Logistikstraße, auf der der Aushub von Stuttgart 21 abseits öffentlicher Straßen abgefahren wird, außer Betrieb genommen werden. Der Baustellenverkehr erfolgt an dieser Stelle künftig über einen kurzen Bypass auf öffentlichen Straßen.

Aushub und Tunnelausbruch im Talkessel wird im Jahr 2019 weitgehend abtransportiert sein

An der Wolframstraße verlassen Baustellenfahrzeuge die Baustraße C und verkehren auf rund 800 Metern über die Nordbahnhof- und Rosensteinstraße zur nächsten Zufahrt zur Baustraße und umgekehrt. Nach wie vor verläuft der überwiegende Teil der vier Kilometer langen Wegstrecke der Baustellenfahrzeuge zwischen der Bahnhofsbaustelle und der Zugverladung am Nordbahnhof innerhalb des Baustraßensystems. Im Zuge von Stuttgart 21 wurden bisher sechs Millionen von ursprünglich planfestgestellten acht Millionen Tonnen Aushub abtransportiert, lediglich rund 1,2 Prozent davon auf öffentlichen Straßen.

Die Projektgesellschaft erfüllt damit die Vorgaben der Planfeststellung für Stuttgart 21, den städtischen Straßenverkehr durch Baustellenfahrzeuge so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Die anstehenden Maßnahmen im Einzelnen:

– Rückbau der Einhausung Baustraße C im Bereich Ufa-Palast
– Sperrung der Baustraße C zwischen den Zufahrten Z2 und Z3 in Fahrtrichtung Süden am 26. März 2018
– Sperrung und Rückbau der Baustraße C in beiden Richtungen zwischen den Zufahrten Z2 und Z3 vom 1. April 2018 an
– Abbruch der Brücke Wolframstraße Ende April
– Umbau der Einmündung Wolframstraße/ Nordbahnhofstraße für den Baustellenverkehr zu einer Kreuzung im Sommer 2018
– Bau der Umfahrungsschleifen der Wolframstraße im Bereich des künftigen S-Bahn-Tunnels voraussichtlich 2020