Eine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön, denn da kann man Stuttgart in all seinen verschiedenen Facetten kennenlernen. Die Metropole ist immer eine Reise wert, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder im Winter – ob bei Tag oder auch bei Nacht. Denn zu entdecken gibt es einiges rund um die Hauptstadt Baden-Württembergs. Besonders unter die Lupe nehmen, wollen wir das Nachtleben: Was gibt es hier zu sehen, zu entdecken und zu erleben? Was sind die Hot-Spots, die beliebtesten Clubs und Bars, sowie die Tops und Flops des Stuttgarter Nachtlebens?

Die lange Nacht der Museen
Ereignisreich ist das Nachtleben auch für Kunst- und Kulturinteressierte, so findet auch in diesem Jahr wieder „Die lange Nacht der Museen“ in unserer Metropole statt. Bereits im letzten Jahr besuchten rund 25.000 Menschen bei geradezu lauen, sommerartigen Temperaturen die insgesamt 96 teilnehmenden Museen und Ausstellungsorte. Zu sehen und zu erleben gab es großartige Kunstsammlungen und Installationen, geführte Touren sowie zahlreiche Programm-Specials. Den Besuchern wurde im vergangenen Jahr eine einzigartige thematische und künstlerische Bandbreite geboten. Stuttgart hat hier die Messlatte ziemlich hochgelegt und wird in diesem Jahr sicherlich mit einem ähnlich aufregenden Programm aufwarten und seine Besucher erneut in den Bann ziehen. Ab dem 27. Februar gibt es die angesagten Tickets im Vorverkauf, dann heißt es wieder auf zu Kunst, Kultur und den angesagtesten After Show Partys der Stadt. Wer also Ende März, zur Nacht der Nächte in der Stadt ist, sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen.

Foto: © Wikimedia

Sky Beach und Bar hoch über den Dächern in Stuttgarts
Sommergefühle der besonderen Art, genau dieses einzigartige Feeling bietet die Sky Bar hoch oben über den Dächern von Stuttgart. Ein feiner Sandstrand, eine coole Bar, Liegestühle wie im Urlaub, Palmen und ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt. Die Sky-Bar ist bei Tag aber auch am Abend und bei Nacht ein unbeschreibliches Erlebnis. Das Bergfest, sprich an jedem Mittwoch, findet genau dort die beliebte After Work Party mit einem leichten Buffet und Live-Musik statt. Im Sommer ist die Sky Bar somit einer der heißesten Tipps, denn hier finden auch nach Sonnenuntergang mitreißende Events mit heißen Rhythmen und eingängigen Beats der Resident DJs statt. Im April ist Season Opening und die Sky Bar hoch über dem Dach der Galerie Kaufhof öffnet ihre Tore und verspricht Urlaubsfeeling vor der eigenen Haustür. Mit dem Übergang vom Sommer zum Herbst wandelt sich dann die Beach Bar zur angesagten Sky Bar – statt kühler Drinks und fruchtiger Cocktails werden jetzt vermehrt Heißgetränke serviert, doch trübt das keineswegs die Stimmung, denn auch im Herbst, wenn das Wetter mitspielt, zählt die Bar zu den Hotspots der Stadt.

Bars, Pubs und Clubs
Einheimische schwören geradezu auf die ausgeprägte und vielfältige Bar- und Clubszene der Stadt. Gleich welcher Musikrichtung ihr zugetan seid, Stuttgart bietet für jeden Geschmack genau die richtige Location. Besonders zu empfehlen ist unter anderem das Paul & George. Hier erinnert besonders das Ambiente stark an die alten Bars im New York Style und bietet daher eine ganz eigene Atmosphäre für das erste Date, aber auch um einfach mit Freunden auszugehen. Weitere aufregende Adressen für das Stuttgarter Party- und Nachtleben, die nicht unerwähnt bleiben sollten, sind unter anderem das Perkins, der Tanztempel für die junge Partygemeinde und die chillige Schwarz-Weiß-Bar mit ihren kreativ, bunten und außergewöhnlich liebevoll dekorierten Cocktails.

Foto: © Pixabay

Roulette, Bakkarat und Black Jack
Die Spielbank von Stuttgart ist ebenfalls ein ganz besonderer Ort. Nein, ein Geheimtipp ist die Spielbank von Stuttgart schon lange nicht mehr; Treffen sich hier doch die Stuttgarter zu einem gediegenen Spielabend an den Tischen, die das große Geld versprechen. Ein Hauch von Las Vegas mitten im Schwabenland verspricht die Spielbank nicht zuletzt durch ihr besonders liebevoll gestaltetes Ambiente und die einzigartige Kunst sowie Deko. Besucher erwartet eine Nacht ala Ocean‘s Eleven mit den klassischen Casino Spielen wie Roulette, Black Jack, Bakkarat und Poker; aber auch die Liebhaber des Automatenspiels kommen mit einem Angebot von rund 250 Automaten der neusten Generation nicht zu kurz. Besonders gesellig sind natürlich die Abende am Roulettekessel, denn hier trifft sich Jung und Alt mit einem Drink in der Hand in der Hoffnung eines fetten Gewinns. Um hier nicht besonders aufzufallen, sollten die Regeln und die Setzmuster vorab schon mal nachgeschlagen worden sein, damit das Spiel nicht für Regelerklärungen unterbrochen werden muss. So ist für jeden etwas dabei und ganz viel zu entdecken. Also auf in den Smoking oder das aufregende Cocktailkleid und hin zu einem Abend voller Spannung, Spiel und Spaß.

 Comedy, Kunst und Kultur auf hoher See
Die „Frauenlob“ ist ein ganz besonderes Schmankerl für die Abendunterhaltung. Einst ein Binnenschiff auf den Gewässern die die Welt bedeuten, gilt es heute als die Kulturbühne Stuttgarts. Die „Frauenlob“ öffnet ihre Schotten dienstags bis sonntags und bietet auf rund 350 Quadratmetern ein Theater, eine Piano Bar und ein Sonnendeck nebst Freiluftcafé für laue Sommernächte. Von komödiantischen Eigenproduktionen über angesagte Kabarettisten bis zu literarischen Neuinterpretationen alter Klassiker wird dem Kulturbegeisterten auf dem Theaterschiff so einiges geboten.

Foto: © Wikimedia

Vampire der Nacht
Ob Einheimischer oder Tourist, wer in Stuttgart lebt oder auch nur zu Besuch ist, kommt um einen Besuch im Musical Tanz der Vampire einfach nicht umher. Nach mehrjähriger Pause kehrt das wohl erfolgreichste deutschsprachige Musical zurück ins Stage Palladium Theater nach Stuttgart. Es erwartet die Zuschauer eine herrlich bissige und komödiantische Geschichte, atemberaubend choreographierte Tanzszenen, gefühlvolle Balladen und ein wirklich einzigartiges Ensemble.

Stuttgart bei Nacht ist ein MUSS für Nachtschwärmer, Kunst- und Kulturinteressierte, aber auch für die Spiel- und Partygemeinde – ob jung oder alt, Hipster, Geek, Jungunternehmer oder einfach jemanden wie du und ich. Eine Stadt voller Charme und Facetten, die zu jeder Jahreszeit etwas ganz Besonderes zu bieten hat.