21.5 C
Ludwigsburg
Montag, 17. Juni , 2024

Verkehrshinweise zum Spiel Deutschland – Ungarn am Mittwoch

Stuttgart.| Das Team der deutschen Nationalmannschaft steht...

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...
StartLokalesRemseckKontinuität als Stärke

Kontinuität als Stärke

LokalesRemseckKontinuität als Stärke

Fördergemeinschaft Jugend und Kultur Remseck e.V.

Remseck.| Traditionell hält die Fördergemeinschaft Jugend und Kultur Remseck e.V. ihre Mitgliederversammlung im Hochberger „Ristorante Adler“ ab, dem Gründungsort. Im Bericht des Vorstands für das Jahr 2023 fand der erstmals in der Stadthalle durchgeführte Spielemarkt besondere Aufmerksamkeit. Es war der Spielemarkt Nr. 19. Da alles reibungslos klappte, die Location als sehr gut erachtet wurde, wird auch der 20. „Gebraucht-Spielsachen-Markt“ am 09.11.2024 in der Stadthalle stattfinden.

Gefördert wurden im Jahr 2023 das Mahn-Denk-Mal der Stolperstein-Initiative im Schießtal, zwei Jugendliche bei der Pfingstfreizeit des Jugendreferates, die Anschaffung einer Matschküche für die Remsracker, eine Jugendliche des TVA für eine Auslandssportreise, ein Schüler der Jugendmusikschule, die Wunschbaumaktion der Stadt Remseck sowie die Fahrt des Jugendorchesters des Musikvereins Aldingen zusammen mit Schülern der Jugendmusikschule zum kulturellen Austausch nach Meslay du Maine.

Kassenstand solide – Stiftungskapital ausgebaut

Schatzmeister Hansjörg Arnold berichtete über den Kassenstand, der als positiv und zufriedenstellend bezeichnet werden kann. So waren die Haupteinnahmequellen 2023 des Vereins der Fördergemeinschaft die Mitgliedsbeiträge, der Erlös aus dem Spielemarkt sowie die Ausschüttungen aus dem Stiftungskapital. Der Kapitalstock der Stiftung konnte bis Ende 2023 auf rd. 55.000 Euro aufgestockt werden. Durch eine professionelle Verwaltung der Stiftung unter dem Dach der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg können Jahr für Jahr der Fördergemeinschaft wichtige Erträge für die Arbeit ausgeschüttet werden.

Für die Kassenprüfer berichtet Karl-Heinz Balzer. Alle Belege seien geprüft worden, korrekte Kassenprüfer konnte attestiert werden, weshalb er der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vorschlug. Vorstand und der Kassier wurden jeweils einstimmig von den Anwesenden entlastet.

Wahlen

Vorsitzende Erika Schellmann leitete die Wahl, der im rollierenden System zu wählenden Vorstandsmitglieder. Gerlinde Eble wurde einstimmig als 2. Vorsitzende wiederbestätigt, Melanie Petcu ebenso einstimmig als Beisitzerin wiedergewählt. Alle Beiräte wurden einstimmig wiedergewählt, ebenso wie die Kassenprüfer Christiane Schempp und Karl-Heinz Balzer per Akklamation.

Erika Schellmann bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei der wegen Wegzugs ausscheidenden Beirätin Vanessa Kühnert-Nitsche ebenso wie bei allen Mitgliedern des Vorstandes sowie den Beiräten für die geleistete Arbeit.

Die Vorsitzende Erika Schellmann wies auf das harmonische und wertschätzende Miteinander hin, das es ermögliche, erfolgreich die satzungsgemäße Arbeit – ausschließlicher Einsatz der Fördergelder für Jugend- und Kulturarbeit in Remseck -umzusetzen. Sie dankte auch allen, welche die Arbeit der Fördergemeinschaft Jugend und Kultur Remseck e.V. wohlwollend unterstützen.

Infos zur Fördergemeinschaft bei der Vorsitzenden Erika Schellmann unter [email protected] oder auf der Homepage unter www.foerdergemeinschaft-jugend-kultur-remseck.de

Der aktuelle Vorstand setzt sich zusammen aus:

  • Vorsitzende Erika Schellmann,
  • Vorsitzende Gerlinde Eble,
  • Kassier Hansjörg Arnold,
  • Schriftführer Thomas Richter
  • Beisitzer Melanie Petcu.

Beiräte:

  • Gustav Bohnert,
  • Kai Buschmann,
  • Sigrid Fulmer,
  • Jürgen Geiger,
  • Katrin Schabel
  • Peter Schaible

Kassenprüfer:

  • Karl-Heinz Balzer
  • Christiane Schempp

Weitere Artikel

Beliebte Artikel