3.8 C
Ludwigsburg
Sonntag, 25. Februar , 2024

Parken auf Bärenwiese-West vorübergehend nicht möglich

Ludwigsburg. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) weisen darauf...

Die Kreissparkasse ist Premium-Partner Förderberatung

Ausgezeichnetes Förderkreditgeschäft Ludwigsburg.| Im Jahr 2023 stellte die...

Venezianische Messe findet 2024 statt

Buntes Spektakel mit Strahlkraft erstmals ohne Eintritt Ludwigsburg.|...
StartRegionKreis LudwigsburgFDP-Kreistagsfraktion besucht “Invitare“ in Ludwigsburg

FDP-Kreistagsfraktion besucht “Invitare“ in Ludwigsburg

RegionKreis LudwigsburgFDP-Kreistagsfraktion besucht “Invitare“ in Ludwigsburg

Auf Einladung der Stiftungsvorstände Gerrit Vesper und Stefanie Hecht-Weber besuchte die FDP-Kreistagsfraktion die Stiftung für Mutter und Kind “Invitare“ mit dem Untertitel: “Eingeladen zum Leben“.

Während des offenen und vertrauensvollem Gespräches erfuhren die anwesenden FDP-Kreisräte, was die Stiftung alles leistet. Äußerst beeindruckt zeigten sich die Räte über die Angebotsvielfalt. 2023 feierte “Invitare“ ihr 25-jähriges Jubiläum. Unbeirrt und mit sehr viel Engagement kümmert sich der Vorstand mit seinem Team, um die betroffenen Menschen.

Im Jahr 2023 konnte 13 Frauen, teilweise mit ihren Kindern, Unterkunft gewährt werden. In angenehmer Atmosphäre können die Frauen dort wieder zu sich finden. Die Betreuung der Bewohnerinnen ist sehr zeitintensiv und aufwändig. Das „offene Konzept“ unterscheidet sich so zum Beispiel von Frauenhäusern.

Dabei wird der Stiftungsvorstand vom Stiftungsrat, welchem 6 Persönlichkeiten angehören, unterstützt.

“Invitare“ bietet eine große Palette an zusätzlichen Angeboten an: Schwangeren Beratung und kostenlose Sozialberatung (kostenlos), Lebensberatung, Erziehungs- und Familienberatung, Coaching, Supervision (gegen Bezahlung). STEP Elterntraining, Krabbelgruppe International, Frühstückstreff, Treff 60 plus oder das Sonntagscafé runden das vielfältige Programm ab.

Des Weiteren betreibt “Invitare“ einen eigenen Laden in der Leonberger Str. 21 “Secondhand – first class“. Gearbeitet wird dort überwiegend mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Laden ist offen für jedermann und bietet ein Sortiment von Damen-, Kinder-Baby und Herrenbekleidung, Schuhen, sowie Kleinspielwaren an.

Hat jemand Lust auf Feierlichkeiten für bis zu 50 Personen, auch da ist “Invitare“ der richtige Ansprechpartner. In der Location ist die Garten-und Küchennutzung enthalten.

Die FDP-Kreistagsfraktion wünscht dem Team der Stiftung “Invitare“ viel Kraft, Lichtblicke und Hoffnung für alle Herausforderungen. „Der Besuch war sehr aufschlussreich, wir haben erfahren, wie wertvoll die Einrichtung für die Menschen in Landkreis Ludwigsburg ist, denn der Verein agiert nur exklusiv in Ludwigsburg und kann unkompliziert Menschen, vor allem Frauen in Not, helfen”, zeigen sich die FDP-Kreisräte nach ihrem Besuch beeindruckt.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel