3.8 C
Ludwigsburg
Sonntag, 25. Februar , 2024

Parken auf Bärenwiese-West vorübergehend nicht möglich

Ludwigsburg. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) weisen darauf...

Die Kreissparkasse ist Premium-Partner Förderberatung

Ausgezeichnetes Förderkreditgeschäft Ludwigsburg.| Im Jahr 2023 stellte die...

Venezianische Messe findet 2024 statt

Buntes Spektakel mit Strahlkraft erstmals ohne Eintritt Ludwigsburg.|...
StartSportNeues im Spielerkader des SGV Freiberg

Neues im Spielerkader des SGV Freiberg

SportNeues im Spielerkader des SGV Freiberg

Neuzugänge in der Winterpause Saison 2023/24

Lukas Krüger setzt seine Laufbahn beim SGV Freiberg Fußball fort!

69 Mal stand Lukas Krüger zwischen 2020 und 2023 für den SV Meppen sowie den FSV Zwickau in der 3. Liga auf dem Platz, ehe er im vergangenen Winter einen Sehnenabriss erlitt, seitdem ohne Einsatz und seit Sommer vereinslos war. Nun meldet sich der 1,90 große Mittelstürmer beim Freiberger Regionalligisten zurück!

Schon seit Oktober befand sich der 24-jährige im Individualtraining. Intensiv hat er in den letzten Wochen und Monaten an seinem Comeback gearbeitet: “Ich bin vollkommen beschwerdefrei und belastbar. In den vergangenen Monaten habe ich kontinuierlich und hart an meiner Fitness gearbeitet”, so Krüger. Er ist nun bereit für eine neue Aufgabe: “Mit Beginn der Restrunde werde ich wieder auf dem Platz stehen und Tore schießen”, blickt der 24-Jährige optimistisch in die Zukunft und hofft auf eine erfolgreiche Fortsetzung seiner Karriere beim ambitionierten Viertligisten der Regionalliga Südwest.

Mike Feigenspan wechselt vom OFC zum SGV Freiberg Fußball.

Mit Mike Feigenspan wechselt ein variabel einsetzbarer Flügelstürmer vom Ligakonkurrenten Offenbacher Kickers an den Freiberger Wasen und unterstützt ab sofort die Offensive des Tabellenfünften der Regionalliga Südwest.

Feigenspan wechselt zuvor vom SV Meppen nach Offenbach und hat unter anderem bereits mehr als 90 Drittligaspiele in seiner Karriere bestritten. Der 28-jährige Außenstürmer startete seine Karriere beim SC Paderborn und kennt auch die Regionalliga Südwest sehr gut.

Der Rechtsfuß ist ein variabler Offensivspieler. Seine Hauptposition ist der rechte Flügel, er ist aber auch links und zentral einsetzbar.

Luca Stellwagen – wechselt vom SC Verl zum SGV Freiberg Fußball.

Der 25-jährige Abwehrspieler, verstärkt ab sofort den Kader des Freiberger Viertligisten. Mit seiner Erfahrung aus 65 Einsätzen in der 3. Liga für den SC Verl und Viktoria Köln sowie 22 Regionalliga-Einsätzen für den FC-Astoria Walldorf, wird Stellwagen eine wichtige Rolle in der Abwehr spielen können. Er wird die Nummer 4 tragen und als wichtiger Bestandteil in der Defensive agieren.

Der SGV Freiberg Fußball freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinen Neuzugängen und ist zuversichtlich, dass sie mit ihren Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen einen positiven Beitrag zum Erfolg des Vereins leisten werden.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel