13.7 C
Ludwigsburg
Dienstag, 18. Juni , 2024

Verkehrshinweise zum Spiel Deutschland – Ungarn am Mittwoch

Stuttgart.| Das Team der deutschen Nationalmannschaft steht...

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...
StartLokalesLudwigsburgNachhaltigkeits-Auszeichnung für Brillen-Mosqua

Nachhaltigkeits-Auszeichnung für Brillen-Mosqua

LokalesLudwigsburgNachhaltigkeits-Auszeichnung für Brillen-Mosqua

Optiker erhält Qualitäts-Siegel das zweite Mal in Folge

Beim Ludwigsburger Optikunternehmen Brillen-Mosqua ist die Freude groß. Das zweite Mal in Folge haben Markus Stammberger und sein Team die Nachhaltigkeits-Auszeichnung „Wahre Werte Optiker“ der Augenoptikbranche erhalten. Botschafterin der aktuellen Auszeichnung ist Kirsten Bruhn, Paralympics-Siegerin im Schwimmen.

Ausgezeichnet werden mit dem Qualitäts-Siegel besonderes Handeln im ökologischen, sozialen und fachlichen Bereich. Die Jury legt besonderen Wert auf die Auswahl der Produkte, es muss zum Beispiel nachhaltige Kollektionen im Angebot des Optikers geben, bei Brillen-Mosqua sind dies zum Beispiel Brillen aus Bohnen, aus Holz, aus Meeresplastik oder aus Büffelhorn. Auch das der letztes Jahr erfolgte, umfangreiche Umbau des Geschäfts mit nachhaltigen Produkten aus der Region durchgeführt wurde, fiel der Jury positiv auf.

Im sozialen Bereich wird bewertet, inwieweit ein Unternehmen seiner sozialen unternehmerischen Verantwortung gerecht wird. Hier lobt die Jury die Schirmherrschaft von Markus und Sandra Stammberger für den Verein aufwind e.V., der sich um schwerstkranke Kinder und extreme Frühchen kümmert, ebenso die große Brillen-Spenden-Aktion für Länder wie Afrika und Ungarn, unter Schirmherrschaft von Bietigheim-Bissingens Oberbürgermeister Jürgen Kessing, wird sehr positiv bewertet. Im allgemeinen ist das Unternehmen im sozialen Bereich sehr aktiv und lässt andere an seinem Erfolg teilhaben. Als weiteres wird der Einsatz für das Projekt „Schwätzbänkle“, bei dem Sitzbänke im öffentlichen Raum platziert werden, um vor allem der Vereinsamung im Alter entgegenzuwirken, für die Kategorie Soziales von Jury sehr positiv bewertet.

Der dritte beurteilte Bereich ist das fachliche Handeln. Hier geht es darum, dass das Motto der ausgezeichneten Optiker „Qualität vor Zeit“ sein muss, um die Chancen auf eine Auszeichnung als Wahre Werte Optiker zu haben. Bei Brillen-Mosqua geht es nicht um Masse sondern um qualitativ hochwertige Augenoptik, die durch ein hochprofessionelles Team, modernste Technik und hochwertige Produkte gewährleistet wird.

In allen drei Bereichen erzielt Brillen-Mosqua sehr gute Bewertungen durch die Jury.

„Wir freuen uns riesig, dass wir auch für 2023/2024 das Nachhaltigkeits-Siegel „Wahre Werte Optiker“ der Augenoptikbranche erhalten haben und werden auch in Zukunft unserer unternehmerischen Verantwortung gerecht werden und das Gemeinwohl fest im Blick behalten. Ein besonderer Dank geht an unser Team für die herausragende, tägliche Leistung für unser Unternehmen,“ sagt Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter von Brillen-Mosqua.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel