21.6 C
Ludwigsburg
Freitag, 12. Juli , 2024

14. AOK-Firmenlauf durch die Talaue – Jetzt gleich anmelden

„BW-Running“ – Laufserie der Baden-Württembergischen Leichtathletik-Verbände Waiblingen.| In...

Sperrungen und Umleitungen für den BarockLauf

Ludwigsburg.| Wegen des Ludwigsburger BarockLaufs sind am...

Letztes Fußballspiel in der Stuttgart-Arena

Polizei zufrieden mit dem Einsatzverlauf Stuttgart.| Das letzte...
StartLokalesBietigheim-BissingenEinladung zur Bürgerinformation im Aurain-Carré

Einladung zur Bürgerinformation im Aurain-Carré

LokalesBietigheim-BissingenEinladung zur Bürgerinformation im Aurain-Carré

Bietigheim-Bissingen.| Nach einjähriger Überarbeitung des im April 2022 den interessierten Besuchern präsentierten städtebaulichen Konzepts für die Bebauung des ehemaligen Elbe-Areals lädt die Stadt Bietigheim-Bissingen nun erneut ein zu einer Informationsveranstaltung. Diese findet am Mittwoch, 14. Juni 2023 um 17.30 Uhr auf dem Areal des Aurain-Carrés, in der ehemaligen Fabrikhalle Austraße 131, statt.

Der vom Gemeinderat beschlossene Entwurf eines Bebauungsplans umfasst eine Gesamtfläche von ca. 2,5 ha. Zentraler Bestandteil dieser Fläche ist das einstmals vom Schleifmittelwerk Elbe genutzte Firmengelände mit ca. 1,6 ha. Die alten Produktionshallen wurden bereits abgebrochen, die denkmalgeschützten Fabrikgebäude entlang der Austraße wurden renoviert und werden von Ingenieuren und der Firma REKO genutzt. Auf der an die Stuttgarter Straße angrenzenden Fläche will die Bietigheimer Wohnbau GmbH, die die Grundstücke erworben hat, ein ambulantes Versorgungszentrum für zahnmedizinische Leistungen errichten. Auf dem Parkplatz an der Wilhelmstraße sind ein Parkhaus mit Mobilitätsstation und ergänzenden Nutzungen sowie die zentrale Zufahrt zur Tiefgarage der Wohngebäude vorgesehen. Entlang der Hans-Stangenberger-Straße und im Innenbereich der Fläche sollen Wohngebäude entstehen, davon mindestens 20 % als Mietwohnungen mit reduzierten Mieten für bezahlbaren Wohnraum. Die vom ersten Konzept bis zum Entwurf des Bebauungsplans eingearbeiteten Veränderungen werden den Besucherinnen und Besuchern der Informationsveranstaltung von den Planern sowie Vertretern der Bietigheimer Wohnbau und der Stadtverwaltung erläutert. Die interessierte Bürgerschaft ist herzlich eingeladen.

Alle Unterlagen können auch vom 22. Mai bis 30. Juni 2023 im Rathaus Bissingen, Eingangsbereich Foyer, Bahnhofstraße 1, 74321 Bietigheim-Bissingen während der üblichen Sprechzeiten eingesehen werden. Zeitgleich sind diese auch online zu finden auf der städtischen Webseite unter der Adresse www.bietigheim-bissingen.de, Rubrik Bürgerservice, Rathaus & Politik, unter dem Bereich Bauen & Wohnen/laufende Planverfahren. Stellungnahmen zum Bebauungsplanentwurf können während der Auslegungsfrist abgegeben werden.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel