10.4 C
Ludwigsburg
Donnerstag, 22. Februar , 2024

Venezianische Messe findet 2024 statt

Buntes Spektakel mit Strahlkraft erstmals ohne Eintritt Ludwigsburg.|...

Jetzt im Februar noch Hecken schneiden

Am 1. März beginnt Schutzperiode für Bäume...

Marktplatzfest 2024: Termin für erste Vorbesprechung

Marktplatzfest Ludwigsburg am 29. Juni 2024 ...
StartWirtschaftTimo Scheer neuer Regionaldirektor

Timo Scheer neuer Regionaldirektor

WirtschaftTimo Scheer neuer Regionaldirektor

Bei der Kreissparkasse Ludwigsburg verantwortet Timo Scheer seit 1. April 2023 die Regionaldirektion Mitte und damit einen „großen Marktbereich“

Ludwigsburg.| Seit Monatsbeginn verantwortet bei der Kreissparkasse Ludwigsburg mit Timo Scheer ein erfahrener Finanzfachmann die Leitung der Regionaldirektion Mitte. Das Kreissparkasse-Eigengewächs Scheer hat zum 1. April 2023 den Stab von Thomas Nytz übernommen und ist mit seinem insgesamt 150-köpfigen Team nun „für einen großen Marktbereich“ zuständig, wie sein Amtsvorgänger Nytz die Bedeutung der RD Mitte beschreibt. Nytz seinerseits hat zum gleichen Datum die Leitung der Kreissparkassen-Abteilung Privatkundenstab übernommen.

Der 47 Jahre alte Timo Scheer hat seine berufliche Laufbahn bei der Kreissparkasse Ludwigsburg begonnen und beim marktführenden Finanzinstitut im Landkreis von 1996 bis 1998 die Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Anschließend studierte er bis 2003 Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim. Nach dem Examen zum Diplom-Ökonomen kehrte Scheer zur Kreissparkasse zurück und setzt seine Bank-Laufbahn erfolgreich fort.

Es folgten Stationen als Referent in der Abteilung Projektmanagement, als Abwesenheitsvertreter in der damaligen Hauptzweigstelle Bietigheim-Bissingen bis er dort schließlich stellvertretender Regionaldirektor wurde. Im Jahr 2010 übernahm er die Leitung der Regionaldirektion Kornwestheim. 2016 kam der Wechsel in die damals neu gegründete Abteilung „Digitaler Vertrieb“, deren Leitung Scheer übernahm. Nun hat ihn die Kreissparkasse erneut zum Regionaldirektor berufen. Zur „RD Mitte“ gehören, neben anderen Standorten, etwa Ludwigsburg, Marbach, Benningen, Erdmannhausen, Affalterbach, Freiberg und Remseck.

Der dreifache Familienvater Scheer ist verheiratet und engagiert sich zudem ehrenamtlich als Schatzmeister beim Pädagogisch Kulturellen Centrum PKC in Freudental. Zudem fühlt er sich lokalen Vereinen wie dem TC Löchgau oder dem SV Freudental verbunden.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel