3.1 C
Ludwigsburg
Mittwoch, 7. Dezember , 2022

Bundesweiter Warntag: Die Warnung kommt aufs Handy

Ein modernes Sirenennetz wird im Rems-Murr-Kreis...

NASA-Mondmission Artemis I erfolgreich gestartet

Am 16. November 2022 ist die NASA-Mission...

VR-Bank Ludwigsburg spendet fünf Fahrzeuge

Örtliche Sozialstationen im Kreis Ludwigsburg sind die...
StartVeranstaltungFührungen / VorträgeFür alle etwas dabei beim langen Wochenende im Schloss

Für alle etwas dabei beim langen Wochenende im Schloss

VeranstaltungFührungen / VorträgeFür alle etwas dabei beim langen Wochenende im Schloss

Ludwigsburg.| Der Oktober startet mit einem „langen Wochenende“ – und zahlreichen Führungen durch das Residenzschloss Ludwigsburg: Am Samstag treffen Orient und Okzident bei einer arabischsprachigen Führung aufeinander. Am Sonntag geht es um Sauberkeit und große Vorbilder, am Montag um die Liebe. Zudem findet die beliebte Familienführung sowohl am Sonntag als auch am Montag statt. Eine telefonische Anmeldung ist für alle Sonderführungen erforderlich unter +49 (0)71 41. 18 64 00.

Eines der grössten Barockschlösser Deutschlands

Das Residenzschloss Ludwigsburg ist eine gewaltige Schlossanlage: In über 450 Räumen können Besucherinnen und Besucher kostbare Möbel, elegante Architektur und beeindruckende Pracht erleben. Auch am kommenden „langen Wochenende“, vom Samstag, 1. Oktober, bis Montag, 3. Oktober, bietet das Team von Schloss Ludwigsburg für Familien und Kulturinteressierte wieder ein abwechslungsreiches Führungsprogramm. Für alle Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter +49 (0)71 41.18 64 00.

Orient trifft Okzident – arabischsprachige Führung

Am Samstag, 1. Oktober, begegnen sich „Morgenland“ und „Abendland“: Der Rundgang „Orient trifft Okzident im Residenzschloss“ zeigt die spannende Verflechtung und den Kulturaustausch zwischen Europa und Nahost. Denn die faszinierende Kultur und das Fremde begeisterte die Herzöge Eberhard Ludwig, Carl Alexander und Carl Eugen. Die Gäste entdecken die exotisch-orientalischen Spuren in der Architektur und Ausstattung des Schlosses. Die Führung auf Arabisch startet um 16.00 Uhr.

Sauberkeit, Vorbilder und Familie

Das Residenzschloss Ludwigsburg hat hunderte Räume, Säle voller Pracht und Prunk. Aber wo ist eigentlich das Badezimmer? Klischees bestimmen unser Bild von der Hygiene des 18. und 19. Jahrhunderts. Am Sonntag, 2. Oktober, um 14.00 Uhr räumt die Führung „… und sie wuschen sich doch!“ mit diesen Vorurteilen auf. Der Blick hinter die Tapetentüre zeigt Erstaunliches. Um 16.00 Uhr heißt es „Kaiser oder Sonnenkönig?“ – oder doch lieber Italien? Die Sonderführung zeigt die großen Einflüsse, die den Herzog, seinen Hof und die Residenz prägten. Bei der Familienführung um 13.00 Uhr und 14.30 Uhr können Groß und Klein am Sonntag gemeinsam das Schloss erkunden. Bei dem einstündigen Rundgang lernen sie spielerisch mehr über die glanzvolle Zeit des Herzogs und erleben Geschichte kindgerecht.

Liebesgefühle für den Herzog

Am Montag, 3. Oktober, geht es um das schönste aller Gefühle: Bei der Sonderführung „Liebe kommt vor dem Fall“ entdecken die Besucherinnen und Besucher die Welt der Mätressen: Die Hofdame Lucrezia Santori berichtete vom Leben am Hof, den Liebschaften des Herzogs und seinen beiden Favoritinnen Caterina Bonafini und Franziska von Hohenheim. Die Kostümführung findet sowohl um 14.00 Uhr als auch um 16.00 Uhr statt. Die beliebte Familienführung findet ebenfalls statt: Um 13.00 Uhr, 14.30 Uhr und 15.45 Uhr erkunden Groß und Klein beim spielerischen Rundgang die schönen Galerien und Säle des Schlosses.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel