17.4 C
Ludwigsburg
Dienstag, 16. August , 2022

Vorsicht vor abbrechenden Ästen

Ludwigsburg.| Die Parks und Grünflächen in Ludwigsburg...

Zehnte Brillen-Spenden-Aktion läuft noch bis 31. Dezember

Brillen-Mosqua sammelt noch das ganze Jahr nicht...

„Azubi-Takeover“: Auszubildende übernehmen Telefon-Filiale

Ludwigsburg.| Seit dieser Woche hat für die...
StartAktuellStädtisches Betriebsrestaurant unterstützt Foodsharing-Initiative

Städtisches Betriebsrestaurant unterstützt Foodsharing-Initiative

AktuellStädtisches Betriebsrestaurant unterstützt Foodsharing-Initiative

Ludwigsburg.| Seit kurzem unterstützt das Betriebsrestaurant der Stadtverwaltung die Initiative Foodsharing Ludwigsburg e.V. Das heißt, Lebensmittel- und Produktionsreste, die das Betriebsrestaurant am nächsten Tag nicht mehr weiterverwenden kann, wie zum Beispiel panierten Fisch, werden nicht mehr entsorgt, sondern Foodsharing überlassen. Ehrenamtliche Vereinsmitglieder holen das Übriggebliebene täglich ab und verteilen es über ihr Netzwerk kostenlos weiter. „Wir wollen mit dieser Kooperation ein Zeichen setzen für einen nachhaltigen und wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht. Das Betriebsrestaurant der Stadtverwaltung versorgt derzeit täglich rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie bis zu 1.000 Schülerinnen und Schüler in den Mensen. Im Sinne der Nachhaltigkeit verarbeitet das Küchenteam schon seit längerem vor allem saisonale und regionale Lebensmittel und Produkte.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel