17.4 C
Ludwigsburg
Dienstag, 16. August , 2022

Vorsicht vor abbrechenden Ästen

Ludwigsburg.| Die Parks und Grünflächen in Ludwigsburg...

Zehnte Brillen-Spenden-Aktion läuft noch bis 31. Dezember

Brillen-Mosqua sammelt noch das ganze Jahr nicht...

„Azubi-Takeover“: Auszubildende übernehmen Telefon-Filiale

Ludwigsburg.| Seit dieser Woche hat für die...
StartRegionKreis LudwigsburgRadfahren für den guten Zweck

Radfahren für den guten Zweck

RegionKreis LudwigsburgRadfahren für den guten Zweck

Tour Ginkgo rollt am 30. Juni und 1. Juli durch den Landkreis

Ludwigsburg.| Am Donnerstag, 30. Juni, und Freitag, 1. Juli, radelt die Tour Ginkgo durch den Landkreis Ludwigsburg und sammelt dabei Spenden zugunsten des Vereins „aufwind – Bunter Kreis Ludwigsburg“, der sich um die Situation kranker Kinder und deren Familien kümmert.

Die Tour Ginkgo der Christiane-Eichenhofer-Stiftung unterstützt in diesem Jahr die sozialmedizinische Nachsorge „aufwind e.V. – Bunter Kreis Ludwigsburg“, eine Initiative der Kinderklinik Ludwigsburg. Der Bunte Kreis unterstützt, berät und begleitet Familien mit frühgeborenen, schwer oder chronisch kranken Kindern bei der Bewältigung dieser belastenden Lebenssituation. Landrat Dietmar Allgaier empfängt die über 100 Radlerinnen und Radler zum Start um 7.45 Uhr am Donnerstagmorgen vor dem Klinikum. „Es ist mir ein Herzensanliegen, den Verein aufwind und damit kranke Kinder und deren Familien zu unterstützen“, so der Landrat.

Insgesamt fahren die Radlerinnen und Radler fast 200 Kilometer durch den Landkreis. Über Kornwestheim geht es am Neckar entlang nach Marbach, Pleidelsheim und Mundelsheim und weiter nach Remseck am Neckar. Am Freitag, 1. Juli rollt die Benefiz-Tour nach Vaihingen an der Enz, Asperg und Besigheim.

An den Zwischenhalten in den jeweiligen Kommunen gibt es verschiedene Aktionen von Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Menschen der Region mit dem Ziel, möglichst viele Spenden für den guten Zweck zu sammeln. In den letzten beiden Jahren war dies aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich, umso größer ist nun die Freude bei den Organisatoren, dass die Tour Ginkgo zum 30-jährigen Jubiläum in diesem Jahr wieder an den Start gehen kann.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel