22.2 C
Ludwigsburg
Dienstag, 5. Juli , 2022

Ludwigsburg hat jetzt ein Stadtnavi

Anwendung zeigt den schnellsten und umweltfreundlichsten Weg Ludwigsburg...

Dürr AG feiert 125-jähriges Jubiläum

Bietigheim-Bissingen, 30. Juni 2022.| Nur wenige Unternehmen...

„Ludwigsburg bringt’s mit“ statt Einwegverpackungen

Mehrwegsystem von „Local to go“ für Einzelhandel...
StartVeranstaltungFührungen / VorträgeAlte Mühlentechnik wieder zu sehen

Alte Mühlentechnik wieder zu sehen

VeranstaltungFührungen / VorträgeAlte Mühlentechnik wieder zu sehen

Technisches Kulturdenkmal Ölmühle Jäger öffnet am 29. Mai

Marbach a. N.| Am Sonntag, 29. Mai 2022 ist das Technische Kulturdenkmal Ölmühle Jäger in der Oberen Holdergasse 2 (bei der Stadtkirche) wieder für Besucher, die sich für die damalige Kunst der Ölherstellung interessieren, geöffnet.

Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit die Ölmühle Jäger zu besichtigen. Je nach Besucheraufkommen erfolgt zu jeder dreiviertel Stunde bis Stunde die Inbetriebnahme der durch ein beeindruckendes Riementransmissionswerk angetriebenen Geräte.

Wer die reich bebilderte Veröffentlichung über die Ölmühle Jäger in Marbach erwerben möchte, hat an diesem Sonntag ebenfalls die Gelegenheit dazu.

Wir bitten die Besucher während des Besuchs in der Ölmühle Jäger eine medizinische Maske (am besten FFP2-Maske) zu tragen. Außerdem werden sich unbekannte Personen darum gebeten, möglichst 1,5 Meter Abstand zu halten.

In der Dauerausstellung, die regelmäßig einmal im Monat (letzter Sonntag im Monat) für die Öffentlichkeit zugänglich ist, erfährt man alles über die Geschichte und Funktion der nahezu vollständig erhaltenen und betriebsfähigen elektrischen Ölmühle Jäger von 1906. Sie stellt nach der Restaurierung Anfang der 90er Jahre, in ihrem heutigen Zustand eine Rarität dar.

Der Eintritt in die Ölmühle Jäger kostet für Erwachsene 2,00 €, für Schüler und Studenten 1,00 € und wird direkt vor Ort in bar bezahlt.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel