Foto: SGV Hochdorf

Remseck.| Remseck-Hochdorf wird am 01.10.2022 Austragungsort des 2. Remsecker Waldlaufs. Das macht wieder eine Vielzahl von Sponsoren und insbesondere das Organisationsteam des SGV Hochdorf möglich. Im Hochdorfer Wald werden sechs Läufe stattfinden. Der Wald soll hierbei als Wohlfühlfaktor erlebbar gemacht werden.

„Uns ist es wichtig, eine offene Veranstaltung für alle Laufbegeisterte, einen attraktiven Wettkampf und ein interessantes Rahmenprogramm anzubieten“, so Tim Schweizer, Vorsitzender des SGV Hochdorf. „Naheliegend waren hierbei die Laufstrecken für jeden machbar und abwechslungsreich zu gestalten“, fügt Markus Mayer, stv. Vorsitzender, hinzu. Den Start am 01.10.2022 macht der AOKBambinilauf, welcher durch die Laufpatin Nicole Möbus, einer aktiven Spitzensportlerin und der amtierenden Baden-Württembergischen Meisterin im Halbmarathon, begleitet wird. Sie möchte die Kids im Vorfeld beim Training unterstützen und wird sie am Streckenrand anfeuern. Vanessa Kühnert fügt ein weiteres Schmankerl hinzu: „Wir bieten für alle teilnehmenden Bambinis eine ganz besondere Finisher Medaille an“. Für Schüler wird es durch die Unterstützung von Connectronic und V/i/t Physio zwei Läufe über 1.000m und 1.900m geben. „Dank engagierter Lehrer wird es für die Schüler der Grundschule Hochdorf, voraussichtlich eine Trainingsvorbereitung auf beide Läufe geben“, berichtet Sina Hoyer begeistert.

Im Jugendbereich unterstützt Hennemann Elektrotechnik und bietet einen Jugendlauf über 2.900m an. „Hier freuen wir uns auf viele Teilnehmer der weiterführenden Schulen aus Remseck und Umgebung“, so Werner Fechter, Abteilungsleiter Leichtathletik. Nach dem Jugendlauf dürfen die Eltern und Hobbyläufer für die Seitel Kurzstrecke über 2.900m an den Start gehen. „Dieser ist insbesondere für Einsteiger, welche mit dem Laufen beginnen wollen, geeignet“, verrät Nicole Möbus. „Mit der Bauideen21 Mittelstrecke über ca. 4.8000m erwarten wir einige ambitionierte Läufer und Firmenläufer“, schätzt Carina Depner.

Remsecks Oberbürgermeister Dirk Schönberger unterstützt am 01.10.2022 als Schirmherr der sechs Läufe durch den Hochdorfer Wald die Läuferinnen und Läufer persönlich. „Ich freue mich ganz besonders, viele Läuferinnen und Läufer, aber auch die Zuschauer zur Fortsetzung dieser besonderen Laufsportveranstaltung begrüßen zu dürfen.“

„Durch den gesamten Tag wird uns wieder Achim Seiter als bekannter Moderater von diversen Laufveranstaltungen begleiten. So wird der Waldlauf für die Teilnehmer, Zuschauer, Familien und Teams erneut als ganz besonderer Tag noch lange in Erinnerung bleiben“, fügt Markus Mayer hinzu.

Die Premiere im vergangenen Jahr war mit 450 Teilnehmer und rundum positiver Resonanz ein voller Erfolg.

Neu in diesem Jahr ist, dass der Waldlauf des SGV Hochdorf der neue Austragungsort der Ludwigsburger Kreiswaldlaufmeisterschaften sein wird. Alle Vereine aus dem Landkreis Ludwigsburg sind daher automatisch angemeldet und können ihre läuferischen Qualitäten in einem fairen Wettkampf messen.

Ab dem 16.03.2021 ist das Anmeldeportal über http://www.remsecker-waldlauf.de geöffnet.

Wer die Laufstrecken bereits vorab kennenlernen und für den Waldlauf trainieren möchte, kann sich zu dem wöchentlichen Lauftreff unter [email protected] anmelden. Trainiert wird jeden Freitag. Treffpunkt ist 18 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Neuen Friedhof in Hochdorf.