26.2 C
Ludwigsburg
Donnerstag, 18. August , 2022

Winnender Weintage

Winnendens Fest für Genießer Winnenden.| Von Freitag, 26....

Vorsicht vor abbrechenden Ästen

Ludwigsburg.| Die Parks und Grünflächen in Ludwigsburg...

Zehnte Brillen-Spenden-Aktion läuft noch bis 31. Dezember

Brillen-Mosqua sammelt noch das ganze Jahr nicht...
StartLebenRatgeberProtein-Shakes als Nahrungsergänzung: So unterstützt man seine Gesundheit!

Protein-Shakes als Nahrungsergänzung: So unterstützt man seine Gesundheit!

LebenRatgeberProtein-Shakes als Nahrungsergänzung: So unterstützt man seine Gesundheit!

Geschäftliche Information

Der Mensch wird statistisch betrachtet immer älter. Das liegt daran, dass mehr Sport getrieben wird und eine wachsende Zahl verstärkt auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achtet. Eine Komponente einer solchen Ernährung sind hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, z. B. in Form von Protein-Shakes. Sie unterstützen mit ihren Inhaltsstoffen den Organismus bei seiner Arbeit.

Protein-Shakes helfen bei Kalorienverbrauch, Fettverbrennung und Gewichtsreduktion

Bei jeder Art von Bewegung wird die Muskulatur beansprucht und verbrennt dabei Kalorien in Form von Kohlenhydraten oder Fett. Zudem fördert sportliche Betätigung die Bildung neuer Muskulatur, wodurch wiederum der Kalorienverbrauch steigt. Damit dieser Kreislauf funktioniert, wird unter anderem Protein benötigt. Es unterstützt den Muskelaufbau, hat Auswirkungen auf die Kalorienverbrennung und beeinflusst letztlich die Gesundheit positiv.

Wer sich körperlich anstrengt, der verliert darüber hinaus auch wichtige Nährstoffe, die über den Schweiß ausgeschieden werden. Auf diesem Weg gehen verschiedene Vitamine und Mineralstoffe verloren. Der Vorrat an benötigtem Protein und auch Vitaminen und Mineralstoffen lässt sich durch Nahrungsergänzungsmittel, beispielsweise Protein-Shakes, wieder auffüllen.

Galten Protein-Shakes in vergangenen Zeiten als Produkte, die vor allem von Kraftsportlern genutzt wurden, so hat sich die Zielgruppe deutlich erweitert. Denn auch im Ausdauersport bzw. für regelmäßig körperlich aktive Menschen ist es sinnvoll, den Körper mit den in solchen Shakes enthaltenen Stoffen zu versorgen. Und selbst Personen, die eher wenig Bewegung bekommen, können die Protein-Shakes nutzen, um ihre Ernährung aufzuwerten und um wichtige Bausteine zu erweitern.

Praxis-Hinweis: Manche nutzen Protein-Shakes auch bewusst zur Fett- und damit Gewichtsreduzierung. Dabei nutzen sie einen speziellen Mechanismus des menschlichen Körpers. Durch sehr proteinreiche Ernährung, bei der zeitgleich der Anteil an Kohlenhydraten verringert wird, wird nämlich der Körper dazu genötigt, überschüssiges Fett abzubauen. Das Resultat kann eine deutliche Gewichtsreduzierung sein.

Früher geschmacklich bescheiden, heute leckere Zusatzernährung

Die Zeiten, in denen Protein-Shakes maximal nach Banane oder Schoko geschmeckt haben, sind längst Vergangenheit. Inzwischen gibt es vegane, aus absolut natürlichen Zutaten hergestellte Shakes. Als Beispiel kann hier etwa der vom führenden Gesundheits- und Wellnessunternehmen Juice Plus+ im Januar 2022 auf den Markt gebrachte All-in-One- Leistungsshake mit der Bezeichnung Protein-Shake Juice Plus+ Perform dienen.

Ein solcher All-in-One-Leistungsshake erfüllt die Anforderungen, die die Nutzer an ein derartiges Nahrungsergänzungsmittel stellen. Er ist zu 100 Prozent aus pflanzlichen, auf Vollwertkost basierenden Inhaltsstoffen, dazu glutenfrei und für Veganer geeignet. Jede Portion enthält neben verschiedenen Mineralstoffen auch 25 Prozent Protein, zudem ist er reich an Vitamin B1, B2, B5 und B6 sowie Vitamin D.

Immer mehr Bedeutung im Bereich der Protein-Shakes hat die Art der Proteinquelle. In Soja-Protein, also einem rein pflanzlichem Eiweiß, sind alle neun essenziellen Aminosäuren enthalten. Zudem ist es mit dem maximal möglichen PDCAAS-Wert von 1,0. Soja-Protein bereichert, besitzt daher sämtliche Vorteile von tierischem Protein, ist aber deutlich leichter verdaulich und vom Organismus zu verstoffwechseln. Vor allem der Aspekt der guten Verdaulichkeit spielt bei sportlicher Aktivität, etwa im Bereich des Ausdauersports, eine große Rolle.

Foto: World of Plants auf Pixabay

Gut schmeckende Unterstützung für Körper und Geist

Protein-Shakes sind in vielerlei Hinsicht für den Organismus wertvoll. Sie fördern nicht nur den Muskelzuwachs und unterstützen den Aufbau der Knochen. Sie helfen bei der Bereitstellung von Energie und fördern darüber hinaus auch das geistige Leistungsvermögen. Protein-Shakes sorgen also dafür, dass sich die Fitness verbessert und dass er Nutzer beispielsweise auch im Berufsleben leistungsfähig bleibt.

Auch hinsichtlich des Geschmacks hat sich viel getan, denn die Hersteller von solchen Nahrungsergänzungsmitteln haben Protein-Shakes in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen entwickelt. Der Juice Plus+ Perform etwa zeichnet sich durch einen angenehmen Fruchtgeschmack aus. Protein-Shakes lassen sich heute ohne Probleme geschmacklich variieren. So kann man ihren Geschmack beispielsweise durch die Zugabe von frischem Obst noch intensivieren oder sie mit dem Mixer ohne Aufwand in einen Frucht-Smoothie verwandeln. Protein-Shakes können ohne Probleme als kleine Zwischenmahlzeit dienen oder auch das Frühstück bereichern.

Leistungsfähiges und gesundes Leben mit einfachen Mitteln

In einer auf Leistung basierenden, extrem schnelllebigen Gesellschaft braucht es Mittel und Wege, sich selbst körperlich wie geistig gesund zu erhalten. Das gelingt nicht nur durch eingestreute Aus-und Erholungszeiten, sondern auch durch genügend Bewegung und gesunde Ernährung. All dies steht bei einem global aufgestellten Gesundheits- und Wellnessunternehmen wie Juice Plus+ im Mittelpunkt. Die Aufgabe, eine gesunde Lebensweise mit möglichst naturnahen, pflanzenbasierten Nahrungsmittelprodukten einfacher zu machen, ist keine leichte.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel