Remseck.| Der SGV Hochdorf e.V. sucht für die Reaktivierung der Theaterabteilung am Schauspiel interessierte Menschen. Es handelt sich hierbei um Amateurtheater, weshalb keine Erfahrung von Nöten ist. Das Wichtigste ist der Spaß und die Leidenschaft beim Gedanken daran, eine Rolle mit Leben zu füllen. Durch aktuelle Beschränkungen ist ein gemeinschaftliches Treffen in der Gemeindehalle Remseck/Hochdorf erschwert, weshalb Proben derzeit online über zoom stattfinden. Jeden Dienstag von 19-22 Uhr findet ein Treffen statt, welches im Moment genutzt wird, um mögliche Stücke und Sketche zu lesen und zu besprechen. Das Ziel ist es, mit allen Interessenten eine Auswahl zu treffen, damit im Laufe des Jahres ein Stück oder ein Sketchabend auf die Beine gestellt werden kann – alles unter der Voraussetzung, dass es die Gegebenheiten ermöglichen.

Falls Interesse am Schauspiel/Theaterspielen besteht, bittet der Verein um Rückmeldung an: [email protected]. Dabei ist unerheblich, ob eine Teilnahme bereits jetzt unter aktuellen Bedingungen gewünscht ist oder erst, wenn ein Stück Normalität eingekehrt ist. Jede Interessenbekundung hilft der Theaterabteilung für die weitere Planung.

  • Wer?– SGV Hochdorf e.V.  – Theaterabteilung
  • Was?– Suche nach Theater-/Schauspielinteressierten
  • Wann?– Proben jeden Dienstag von 19-22 Uhr; Interessenten können sich immer und jederzeit per E-Mail melden.
  • Wo?– Gemeindehalle Hochdorf, aber derzeit online.
  • Wie?– Amateurtheater, aktuell wird gemeinsam Stücke angelesen.
  • Warum?– ein Stück bzw. Sketchabend auf die Beine stellen
  • Woher?– Reaktivierung der Theaterabteilung, die bereits einmal bestanden hat.