Geschäftliche Information

Ein neuer Trend in Sachen Online Glücksspiel sind die sogenannten Casinos ohne Anmeldung. Wie funktionieren diese und sind sie überhaupt sicher und seriös?

Online Glücksspiel wird in Deutschland immer populärer. Dazu hat auch der Lockdown beigetragen, da viele Menschen sich nach etwas Spaß und Spannung sehnten, ohne dabei die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Online Casinos erwiesen sich hier als ideale Gelegenheit etwas Nervenkitzel in den Alltag zu bringen.

Der neueste Trend sind nun Online Casinos ohne Anmeldung. Diese versprechen, dass man auf den aufwendigen Anmeldeprozess verzichten kann. Wie funktioniert das und sind solche Glücksspielanbieter überhaupt sicher und seriös?

Glücksspiel als technologischer Vorreiter

Die Online Glücksspielbranche war schon immer an der vordersten Front, was neue Technologien betrifft. Das erste Online Casino hat zum Beispiel bereits 1994 eröffnet, als das Internet für viele Menschen kaum mehr war als eine Kuriosität. Auch das erste Virtual Reality Casino ist bald 10 Jahre alt.

Kurz, die Branche ist immer darum bemüht, neue Technologien und Konzepte auszuprobieren. Der neueste Streich sind die bereits erwähnten Casinos ohne Anmeldung und ohne Benutzerkonto. Hier macht man sich neuer Bezahlmethoden zu Nutzen, welche es erlauben Guthaben blitzschnell und kostenlos vom Bankkonto zum Casino und wieder zurück zu überweisen.

Mit dieser Instant Banking Technologie kann sich in einem Casino ohne Anmeldung einloggen, Guthaben einzahlen und sofort losspielen. Hat man genug gespielt, so kann man sich das Guthaben wieder direkt auf das eigene Bankkonto auszahlen lassen. Bequemer geht es fast nicht mehr.

Wie soll das funktionieren?

In einem normalen Online Casino muss man bei der Anmeldung unter andere den eigenen Namen, die Adresse und eine Telefonnummer angeben. Das schreckt viele Menschen ab, da sie ihre persönlichen Daten nicht jedem preisgeben möchten. Viele befürchten etwa lästige Spamnachrichten.

Bei einem Online Casino ohne Anmeldung funktioniert das etwas anders. Hier wird man über die Bankkonto-Nummer identifiziert. Man muss bei der Anmeldung nur die IBAN seines Bankkontos eingeben, sowie ein gewünschtes Passwort. Schon kann man einzahlen und losspielen.

Das Casino identifiziert den Spieler daher nicht am Benutzernamen, sondern am Bankkonto. Der Vorteil aus Spielersicht: die Anmeldung erfolgt schneller, zudem erhält das Casino keine persönlichen Daten des Spielers. Das einzige Identifikationsmerkmal ist der IBAN-Code des eigenen Bankkontos.

Ist das überhaupt sicher?

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob es klug ist, einem Glücksspielanbieter einfach seine Bankkontonummer zu verraten. Tatsächlich ist das absolut sicher, da der IBAN-Code nicht ausreicht um eine Zahlung einzufordern. Dazu wird immer auch ein TAN benötigt, welcher mittlerweile bei jeder Überweisung neu generiert wird.

Die Einzahlung erfolgt zudem über einen Instant Banking Anbieter, wie zum Beispiel Trustly. Dieser Bezahldienstleister hat sich auf schnelle Banküberweisungen spezialisiert. Möchte man in einem Online Casino ohne Benutzerkonto echtes Geld einzahlen, so muss man lediglich den Betrag eingeben. Der Bezahldienstleister verbindet den Spieler zur Homepage der eigenen Hausbank, wo man die Zahlung wie eine normale Online Überweisung mittels TAN bestätigt. Die Hausbank bestätigt dem Bezahldienstleister, dass die Zahlung ordnungsgemäß ist und schon taucht das Guthaben im Casino Konto auf.

Der Clou: man muss nicht lange auf die Überweisung warten. Stattdessen wird das Guthaben fast sofort auf dem Casino Konto gutgeschrieben.

Welche Unterschiede gibt es zu normalen Online Casinos?

Es gibt neben dem Anmeldeprozess noch weitere Unterschiede zwischen normalen Casinos und einem Casino ohne Anmeldung, etwa was die Einzahlungsoptionen betrifft. In einem Casino ohne Benutzerkonto kann man nur mit Instant Banking Anbietern einzahlen. Andere Bezahlmethoden, wie etwa Kreditkarten oder Prepaidkarten, werden nicht akzeptiert. Das ist prinzipiell kein Problem, da hier Instant Banking Anbietern, wie der bereits erwähnte Bezahldienstleister Trustly, schnelle und vor allem kostenlose Überweisungen ermöglichen. Man braucht dazu weder ein neues Benutzerkonto oder eine neue Karte. Ein Bankkonto mit Online Überweisungsfunktion ist völlig ausreichend.

Sichere Online Casinos ohne Anmeldung

Möchte man in einem Casino ohne Anmeldung spielen, so hat man die Qual der Wahl. Hier muss man aber nicht jedes Casino selbst ausprobieren. Schließlich gibt es verschiedenen Online Casino Vergleichsseiten, wie zum Beispiel https://www.neueonline-casinos.com/ohne-anmeldung/, welche mehrere Glücksspielanbieter testen und miteinander vergleichen. Mit Hilfe solcher Casino Portale kann man sich schnelle einen Überblick über die verschiedenen Glücksspielanbieter verschaffen.

Möchte man in einem Online Casino um echtes Geld spielen, dann sollte man in jedem Fall mehrere Optionen miteinander vergleichen. Wichtig ist dabei nicht nur das angebotenen Spielsortimente, sondern auch die Bonusaktionen und natürlich die Sicherheit. Bei letzterem gilt: nur Casinos mit europäischer Lizenz können legitim sein. Der Rest ist Geschmackssache.