B 27 bleibt unberührt

Bietigheim-Bissingen.| Die Strecke des Demonstrationszuges von Ver.di am Donnerstag, 1.07.2021 wurde in Abstimmung zwischen Stadt und Gewerkschaft verändert. Nun bleibt die Stuttgarter Straße/ B27 frei. Die Demonstranten werden ab 9 Uhr vom Bahnhofsvorplatz über die Wobachstraße zum Bürgergarten vor dem Enzpavillon marschieren. Dort wird die Abschlusskundgebung stattfinden.

Damit entfallen die Straßensperrungen im Stadtgebiet von Bietigheim-Bissingen.