Foto: Stadt Ludwigsburg

Ludwigsburg.| Die Stadt Ludwigsburg hat am Mittwoch, 23. Juni, die Regenbogenflagge, die Europaflagge sowie die Flaggen von Ungarn und Deutschland am Rathaus gehisst.

„Vor dem Spiel Deutschland – Ungarn der Fußball-Europameisterschaft möchten wir damit ein Zeichen setzen für ein Europa, in dem Offenheit und Vielfalt gelebt wird. Beim Prozess eines vereinten Europas und Deutschlands Wiedervereinigung spielte Ungarn eine wichtige Rolle. Das Verhältnis Deutschland – Ungarn ist mehr als Politik. Es lebt im Herz der Menschen hier und dort, auch daran möchten wir mit den Flaggen erinnern“, so Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht.