• Insgesamt 25 Corona-Fälle in Kinderhaus und Umfeld
  • Kita weiterhin geschlossen

Waiblingen.| Beim Corona-Ausbruch im Kinderhaus Mitte in Waiblingen liegen nun weitere Ergebnisse der Sequenzierung vor. Insgesamt wurden damit seit Beginn des Infektionsgeschehens 25 Personen positiv getestet. Dabei wurde die Delta-Variante in 12 Fällen sicher bestätigt; bei den übrigen steht das endgültige Ergebnis der Sequenzierung noch aus bzw. konnte in einzelnen Fällen nicht weiter untersucht werden. Bei einer Person liegt die Alphavariante (ehemals bekannt als britische Variante) vor.

Von den 25 Covid-Fällen liegen neun Fälle im Kinderhaus Mitte (Kinder, Betreuungspersonal) – bei acht davon ist nun die Deltavariante sicher bestätigt. Die übrigen 16 Fälle befinden sich im Umfeld des Kinderhauses, z.B. Familienangehörige oder Hausbewohner. Bei vier Fällen davon wurde die Deltavariante bestätigt.

Das Kinderhaus ist weiterhin geschlossen.