44. Porsche Tennis Grand Prix – Zusammenfassung Tag 1

Stuttgart.| Ereignisreicher Auftakt des Porsche Tennis Grand Prix. In der ersten Runde der Qualifikation lieferten sich 24 Spielerinnen aus zwölf Nationen spannende Matches im Kampf um einen der sechs noch freien Startplätze im Hauptfeld des Stuttgarter Traditionsturniers. Für die größte Überraschung sorgte dabei die erst 17-jährige Noma Noha Akugue vom Porsche Junior Team. Die amtierende Deutsche Meisterin aus Hamburg (Der Club an der Alster) besiegte in ihrem Auftaktmatch die an Nummer 1 gesetzte und in der Weltrangliste um unglaubliche 698 Position besser platzierte Russin Margarita Gasparyan souverän 6:3, 6:4. In der Finalrunde am Sonntag trifft sie auf Nastasja Schunk (BASF TC Ludwigshafen) vom Porsche Talent Team, die sich mit 6:4, 6:4 gegen Daniela Seguel aus Chile durchsetzte.

Auch die zweite Spielerin aus dem Porsche Junior Team kam am Samstag eine Runde weiter. Julia Middendorf (TV Visbek) gewann 4:6, 6:1, 6:3 gegen die Kroatin Jana Fett. Ihre Gegnerin im Kampf um das Hauptfeld-Ticket ist Tamara Korpatsch (Der Club an der Alster). Nach der im Porsche Talent Team geförderten Katharina Gerlach (Tennispark Versmold), die der Rumänin Laura Ioana Paar mit 6:3, 7:5 das Nachsehen gab, zogen auch noch zwei Spielerinnen vom Porsche Team Deutschland in die Finalrunde der stark besetzten Qualifikation ein: Anna-Lena Friedsam (TC Bredeney) wahrte ihre Chance in einem 2:20 Stunden dauernden Dreisatzmatch durch ein hart umkämpftes 6:4, 4:6, 6:3 gegen ihre Vereinskollegin Stephanie Wagner. Mona Barthel (TEC Waldau), die zuletzt 2015 in der Einzel-Hauptrunde des Porsche Tennis Grand Prix stand, gewann 6:1, 6:4 gegen die Italienerin Martina Caregaro. Die Finalrunde der Qualifikation beginnt am Sonntag um 11 Uhr.

Auslosung des Hauptfelds live auf dem Centre-Court
Das Hauptfeld des Porsche Tennis Grand Prix wird am Sonntag um 14.00 Uhr auf dem Centre-Court der Porsche-Arena ausgelost. Mit dabei sind Ashleigh Barty, die australische Nummer 1 der Welt, sowie die zweifache Stuttgart-Siegerin Angelique Kerber. Die Auslosung wird auf Porsche Tennis TV unter porsche-tennis.com live übertragen.