welcomia / shutterstock.com

STADT LUDWIGSBURG

Alter Oßweiler Weg
Zwischen Alter Oßweiler Weg 56 und 75 besteht eine Vollsperrung in den einzelnen Bauabschnitten bis voraussichtliche Ende Juli.

Brahmsweg (Schlösslesfeldschule)
Hier besteht eine Vollsperrung zwischen der Max-Reger-Straße und der Bücherei der Schlösslesfeldschule. Die Gehwege sind im Brahmsweg auf der Ostseite und in der Max-Reger-Straße auf der Nordseite gesperrt.

Dieselstraße (Bauabschnitt 2)
Hier besteht zwischen der Dieselstraße 3 und der Kreuzung Dieselstraße/Daimlerstraße
eine Vollsperrung bis voraussichtlich Ende April.

Droste-Hülshoff-Straße / Ecke Weilerstraße
Hier kommt es im Baubereich sowie am westlichen Gehweg bis voraussichtlich Anfang April zu Beeinträchtigungen.

Einsteinstraße
Zwischen der Einsteinstraße 17 und der Daimlerstraße besteht bis voraussichtlich Ende April eine Vollsperrung in den jeweiligen Bauabschnitten.

Eugenstraße
Hier besteht bis voraussichtlich Ende Juni 2022 eine Vollsperrung auf Höhe der Eugenstraße 30/1.

Friedrichstraße / Keplerstraße Südseite
Hier besteht zwischen der Saarstraße und der Stuttgarter Straße (B 27) bis voraussichtlich Oktober nur noch jeweils eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung.

Friedrichstraße (zwischen B27 und Keplerbrücke – südliche Fahrspur)
Es besteht eine einspurige Verkehrsführung im Baufeld. Die Zu- und Abfahrt aus den Nebenrichtungen ist eingeschränkt oder teilweise nicht möglich.

Gänsfußallee
Hier besteht bis voraussichtlich Mitte April eine halbseitige Sperrung zwischen der Karl-Hüller-Straße und der Mörikestraße. Außerdem ist hier eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Schwieberdinger Straße eingerichtet.

Gerokstraße
Hier besteht vom 15. März bis 12. Mai auf der Höhe der Gerokstraße 1 eine Vollsperrung.

Hindenburgstraße
Hier besteht eine halbseitige Verkehrsführung mit Ampelregelung.

Johann-Peter-Hebel-Straße
Hier besteht bis 28. Mai eine Vollsperrung auf der Höhe der Johann-Peter-Hebel-Straße 20.

Kallenberg’sches Areal
Die Leonberger Straße ist zwischen der Solitudestraße und dem Zentralen Omnibus-bahnhof (ZOB) für den Individualverkehr gesperrt. Die Solitudestraße ist halbseitig gesperrt – die Verkehrsführung erfolgt stadteinwärts zwischen der Friedrichstraße und der Leonberger Straße.

Karl-Marx-Straße /Friedensschule (Kleinspielfeld)
Hier besteht ein Halteverbot.

L 1140
Bedingt durch die Umbaumaßnahmen an der Ostrampe der Autobahn-Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd sind Verkehrsbeeinträchtigungen auf der L 1140 möglich.

Mörikestraße
Hier wird der Verkehr halbseitig geführt.

Neißestraße – Pregelstraße
Hier besteht bis Ende Dezember eine Vollsperrung für den Fahrverkehr.

Reinhold-Maier-Straße
Hier besteht eine halbseitige Verkehrsführung im Baufeld.

Schillerstraße
Die Schillerstraße ist für den Fahrzeugverkehr in Richtung Westen befahrbar. Der Radverkehr bleibt in beide Richtungen aufrechterhalten. Der Fußgängerverkehr wird über den Gehweg auf der Südseite geführt. Diese Verkehrsregelung gilt für die Dauer der Bauarbeiten bis voraussichtlich Ende 2022.

Schlossstraße – Bushaltestelle „Residenzschloss“
Die Bushaltestelle wird barrierefrei gestaltet, daher ist die Busspur zwischen der Marstallstraße und dem Kaffeeberg bis voraussichtlich Mitte April gesperrt.

Uferwiesen II
Hier besteht eine Vollsperrung der Anlegestelle bis zu Beginn der Schifffahrtsaison, der Radweg ist frei.

Untere Kasernenstraße
Die Straße ist vollständig zwischen der Bietigheimer Straße und dem Postgässle gesperrt.

Walckerpark/Untere Kasernenstraße
Durch die Umgestaltung der Walckerparkes/Untere Kasernenstraße ist der Parkplatz Untere Kasernenstraße gesperrt. Im Bereich Bietigheimer Straße, Untere und Obere Kasernenstraße werden Anwohnerparkplätze ausgewiesen.

Westrandstraße
Hier kann es zu Behinderungen im Bereich Liebigstraße / Beim Bierkeller kommen. Zudem bestehen Halteverbote in der Wöhlerstraße, Liebigstraße und in der Straße Beim Bierkeller.


Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter https://verkehrsinfo-bw.de entnommen werden.


LANDKREIS LUDWIGSBURG

Bietigheim-Bissingen: Sperrung Gerokstraße
Am Donnerstag, 15. April 2021 von 6 bis 17 Uhr
muss die Gerokstraße auf Höhe der Haus Nr. 42-44 voll gesperrt werden. Die Sperrung wird aufgrund des Aufbaus eines Krans erforderlich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bietigheim-Bissingen: Vollsperrung Schwarzwaldstraße / Höhe Kreuzung Kayhstraße
Von Dienstag, 06. April 2021 bis Samstag, 10. April 2021 muss die Schwarzwaldstraße auf Höhe der Kreuzung Kayhstraße voll gesperrt werden. Durch einen Unfallschaden werden nun die Lichtmasten und die Lichtsignalanlage repariert. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bietigheim-Bissingen: Verkehrsbehinderungen entlang der Stuttgarter Straße ab Montag, 8.03.2021
Ab Montag, 8. März 2021 müssen sich die Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger auf der Stuttgarter Straße entlang des Lothar-Späth-Carrés auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Der Bau der neuen Wohngebäude entlang der Stuttgarter Straße erfordert eine Baustellenzu- und abfahrt auf die B 27. Dafür wird der Geh- und Radweg entlang des Bauareals gesperrt. Fußgänger und Radfahrer müssen den Weg auf der gegenüberliegenden Straßenseite nutzen. Zudem müssen Autofahrer im Bereich der Baustelle ihre Geschwindigkeit auf 30 Km/h reduzieren, um nicht mit ein- und ausfahrenden LKW zu kollidieren.
Der Baustellenverkehr wird voraussichtlich bis Ende Juli 2021 so abgewickelt werden.

Ditzingen: Bahnhof Ditzingen – Neue Fußgängerführung zum Aufzug
Am Bahnhof Ditzingen haben Ende letzten Jahres die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der Neugestaltung des Bahnhofumfelds sowie die städtische Baumaßahme mit dem Umbau des Bahnhofsvorplatzes einschließlich Zugang zur Unterführung begonnen. Auf Grund der Baumaßnahmen gibt es derzeit im Bereich Bahnhofsvorplatz und Unterführung Einschränkungen für die Fußgänger. Mit Beginn der Vorbereitungsmaßnahmen für den Umbau des Treppenzugangs zur Unterführung muss der Fußweg zum Aufzug ab voraussichtlich Montag, 22. März erneut angepasst werden. Die neue Fußgängerführung ist im Lageplan im Anhang dargestellt. Eine entsprechende Beschilderung ist vor Ort vorhanden.

Ditzingen: Vollsperrung „An der Lehmgrube“ von 09.03. bis 01.08.2021
Die Straße „An der Lehmgrube“ wird von 09.03.2021 bis voraussichtlich 01.08.2021 in Höhe Hausnummer 3 wegen des Aufbaus eines Krans voll gesperrt. Hintergrund ist die Errichtung eines Neubaus.

Ditzingen: Wegfall der Rechtsabbiegemöglichkeit Stuttgarter Straße in die Gerlinger Straße wegen Ausbaus des Bahnhofareals
Ab Montag, 15.02.2021 entfällt zudem die Rechtsabbiegemöglichkeit der Stuttgarter Straße in die Gerlinger Straße. Grund ist der Ausbau und die Umgestaltung des Bahnhofareals. Infolge dessen ist der Fußgängerverkehr in der Stuttgarter Straße zwischen der Wilhelmstraße und der Einmündung Gerlinger Straße nur noch über die nördliche Gehwegseite möglich.

Kornwestheim: Eisenbahnunterführung wird gesperrt
Kornwestheim. Die Arbeiten an der Eisenbahnbrücke in der Stadtmitte gehen in die nächste Phase. Bereits ab Montag, 29. März 2021, wird die Straße unter der Eisenbahnüberführung für den Verkehr voll gesperrt.
Grund sind die vorbereitenden Untersuchungen des Baugrundes und die Verstärkung der bestehenden Straße für das Einfahren der neuen Brückenbauwerke. Hierfür werden beide Gehwegbereiche unterhalb des Brückenbauwerkes zurückgebaut und die Fahrbahn mit einer Lastverteilungsplatte aus Stahlbeton versehen. Für Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Osten/Stadtmitte kommen und die Bahnlinie passieren wollen, bleibt die bisher eingerichtete Umleitung bestehen. Der Verkehr wird über die Bahnhofstraße und den dortigen Kreisverkehr vor der Eisenbahnbrücke über die Eastleighstraße, die Lindenstraße und über die Lindenbrücke auf die Stammheimer Straße geführt. Für den Verkehr aus Richtung Westen kommend wird eine Umleitung in Gegenrichtung über die Bahnhofstraße, die Stammheimer Straße, die Lindenbrücke und die Eastleighstraße eingerichtet.
Verkehr aus Stammheim kommend wird bereits an der Lindenbrücke über die Linden- und die Eastleighstraße umgeleitet. Fußgänger- und Radverkehr wird über den Holzgrundplatz und die Holzgrundstraße umgeleitet. Für die Querung der Bahnhofstraße wird temporär eine Fußgängerampel aufgestellt.