OB Knecht appelliert an demokratische Werte und rücksichtsvollen Umgang

Ludwigsburg.| Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht nimmt die spontane Demonstration von 800 Corona-Leugnern am vergangenen Freitag in der Ludwigsburger Innenstadt zum Anlass für einen Appell an die Ludwigsburger Bürgerinnen und Bürger:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die spontane Demonstration von 800 Corona-Leugnern am vergangenen Freitag in unserer Innenstadt hat mich sehr empört. Wir sind zu Recht stolz auf unsere Grundrechte, auf unsere demokratischen Errungenschaften. Wenn aber eine Gruppe wie jene der Corona-Leugner diese Versammlungsfreiheit ausnutzt, um ohne Rücksicht auf die eigene und die Gesundheit unserer Mitmenschen durch die Ludwigsburger Straßen zu ziehen, dann fehlt mir dafür jedes Verständnis.

Gerade in diesen extrem schwierigen Zeiten, in denen die Infektionszahlen auf hohem Niveau verharren, möchten wir dennoch die Versammlungsfreiheit als hohes demokratisches Gut gewährleisten. Zum Schutz der Gesundheit gilt es, bei Kundgebungen während dieser Corona-Pandemie entsprechende Auflagen zu beachten: Mund-Nasen-Schutz, Abstand, Hygiene. Wer sich nicht daran hält, der verletzt unseren demokratischen Grundkonsens und gefährdet den sozialen Frieden.

Dieses Verhalten ist unsolidarisch gegenüber all jenen, die sich täglich in Krankenhäusern, Pflegeheimen und allen anderen Orten aufopfernd für die Gesundheit der Menschen einsetzen. Und respektlos gegenüber Polizei und städtischen Ordnungsbehörden, die unsere demokratische Grundordnung verteidigen. Und verächtlich gegenüber den vielen Ludwigsburgerinnen und Ludwigsburgern, die sich an die Auflagen halten und dazu beitragen, dass sich das Virus nicht weiter verbreitet.

Mit zum Teil drastischen Maßnahmen versuchen wir mühevoll, Infektionsketten zu durchbrechen, um so schnell wie möglich wieder ein normales Leben zu führen: bedenkenlos bummeln und einkaufen oder gemütlich essen gehen. Aber solche Demos der Corona-Leugner verhöhnen unsere Anstrengungen, einen Durchbruch bei der Bekämpfung der Infektion zu erzielen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich appelliere an Sie, weiterhin in einem fairen, solidarischen und menschlichen Umgang miteinander alles zu tun, um die Coronakrise zu überwinden. Unsere gemeinsamen Werte sind stärker. Halten wir weiter zusammen!