Vaihingen/Enz.| Die perfekte Verbindung zwischen Kunst und Handel: Skulpturen gepaart mit Büchern, Fotos neben Lebensmitteln und Gemälde, die mit Tassen um die Wette strahlen. Die Vaihinger Altstadt verwandelt sich in eine Freiluft-Schaufenster-Galerie, die 24 Stunden am Tag geöffnet ist. Zum ersten Mal machen lokale Künstler zusammen mit den Vaihinger Händlern gemeinsame Sache – das ist einmalig.

Jeder Besucher kann sich von 24 Schaufenstern auf eine Reise zum Thema „Zeitgeist“ entführen lassen. Es gibt kreative Werke von lokalen Künstlern in ausgewählten Schaufenstern der Händler zu entdecken. Über einen Zeitraum vom 12.09.20 bis zum 17.10.20. kann die erste Vaihinger Schaufenster-Galerie bestaunt werden und für die kreativsten Fenster abgestimmt werden.

Eine Ausstellung im Freien, die auf verschiedene kulturelle Themen der Gesellschaft aufmerksam macht, um den Zeitgeist widerzuspiegeln. Die Besucher dürfen sich auf Schaufenster zum Thema Nachhaltigkeit, politisches Zeitgeschehen und vieles mehr freuen. Bestaunt werden können verschiedenste Formen der Kunst wie die Fotographie, Skulpturen, Malerei und neue Medien.

Besonders kreative und außergewöhnliche Schaufenster können von allen Besuchern und Besucherinnen durch ein Votum belohnt werden. Für originelle Inszenierungen können Stimmen via QR-Code oder Postkarte vergeben werden und unter den gesamten Teilnehmern der Publikumsjury werden Gutscheine zum Einkaufen in Vaihingen verlost.

Die Ausstellung in der Vaihinger Innenstadt soll nicht nur die verschiedenen Facetten zum Thema Zeitgeist darstellen, sondern Menschen auf Distanz zusammenbringen und aufzeigen wie Kunst im Schaufenster ein Städtebild verändert. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 5 Wochen lang bietet der Schaufenster-Kunst-Wettbewerb etwas zu entdecken und vermeidet dabei Ansammlungen von Personen. „In der Vaihinger Innenstadt entsteht so ein kulturelles Angebot, das an der frischen Luft mit genügend Distanz von jedermann betrachtet werden kann. Es ist eine Ausstellung im Inneren, die von jedem zu jeder Zeit von außen betrachtet werden kann, unabhängig von Öffnungszeiten“, berichtet die Citymanagerin Kathleen Mahn, die zusammen mit der Werbegemeinschaft Vaihingen und dem Feinkunstladen die Aktion ins Leben gerufen hat.

Alle teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen hinterlegen Information rund um ihre Kunst und ihre Person in den jeweiligen Geschäften. Auch im Vaihinger Feinkunstladen gibt es Information rund um die Vaihinger Kunstszene und das ein oder andere persönliche Gespräch. Mit dem Schaufenster-Kunst-Wettbewerb bieten die Organisatoren der Werbegemeinschaft, des Feinkunstladens und die Citymanagerin eine neuartige Veranstaltung an, die Interessierte zu einem Spaziergang in die Vaihinger Innenstadt einlädt.