„Liebestrug“ – Oliver von Schaewen liest aus seinem neusten Krimi

Marbach a. N.| Der Autor Oliver von Schaewen liest am Samstag, 12. September 2020 ab 18.00 Uhr auf der Terrasse der Weingärtner Marbach erstmals aus seinem neuen Schiller-Krimi „Liebestrug“. Es ist von Schwaewens vierter Krimi. Diesmal lässt er seinen Kommissar Peter Struve als heruntergekommenen Ladendetektiv in einem Ludwigsburger Einkaufszentrum ermitteln. Hintergrund sind die Standesdünkel, die schon Friedrich Schiller im Drama „Kabale und Liebe“ thematisierte.

Der Sänger und Songwriter Ralf Glenk begleitet die Lesung mit Songs rund um die Liebe.

Die Weingärtner Marbach bewirten an diesem Abend.

Einlass: 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird wegen begrenzter Platzzahl unter Telefon 07144/6419 gebeten.

Bei schlechtem Wetter findet die Lesung im Saal statt.