Foto: Glasperlenspiel

Viele Menschen haben die „Corona-Zeit“ genutzt und über sich und ihr Leben nachgedacht: Was möchte ich ändern? Was möchte ich neu entdecken? Wo kann ich Altes loslassen? Vielleicht haben Sie gemerkt, dass Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen oder einfach neue Leute kennenlernen möchten?

Das Glasperlenspiel in Asperg stellt sich deshalb mit seinem vielfältigen Angebot an Ehrenamtsmöglichkeiten vor: Das Glasperlenspiel ist eine Kleinkunstbühne mit eigenem Amateurtheater. Das Programm umfasst die Bereiche Theater und Kabarett, Musik, Jazz und Klassik bis hin zu Vorträgen und Gesprächen. Auch Veranstaltungen für Kinder und Familien finden regelmäßig statt. Das Glasperlenspiel ist ein eingetragener Verein und nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet: Die Einnahmen fließen in die Gestaltung des Kulturprogramms und in den Erhalt der Institution „Das Glasperlenspiel in Asperg“. Die Leitung und Organisation des Spielbetriebs werden komplett durch ehrenamtliche Kräfte abgedeckt.

Das Ehrenamt im Glasperlenspiel macht Spaß und bietet viele Möglichkeiten, sich zu entfalten und einzubringen. Wir suchen momentan Personen, die sich an Theke oder Abendkasse einbringen möchten. Weitere Infos unter www.glasperlenspiel.de/ehrenamt

Sollten Sie Interesse haben, sich als Kulturhelfer einzubringen, melden Sie sich bitte per E-Mail buero@glasperlenspiel.de oder telefonisch unter 07141 63491 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen). Sie werden in dem gewünschten Bereich sorgfältig eingearbeitet. Wir gehen davon aus, dass wir unseren Theaterbetrieb ab September unter Auflagen wieder aufnehmen können. Das Programm bis Jahresende finden Sie unter www.glasperlenspiel.de/programm