Ditzingen.| Das Ditzinger Stadtbad öffnet am Mittwoch, 1. Juli wieder seine Türen für die Öffentlichkeit und bietet eine angenehme Atmosphäre zum Schwimmen und Saunieren mitten in der Stadt. Durch die derzeit geltenden Bestimmungen der Corona-Verordnung sind zwar noch einige Einschränkungen vorhanden, aber ein erster Anfang ist möglich.

Sowohl im Schwimmbereich als auch in der Saunalandschaft sind die Besucherzahl und die Badezeit begrenzt. Der Besuch der Badegäste muss am Einlass dokumentiert werden. Um Warteschlangen zu vermeiden, lohnt es sich auf jeden Fall im Stadtbad unter Tel. 07156/951216 anzurufen, um sich nach der aktuellen Besucherfrequenz zu erkundigen.

Das Stadtbad Ditzingen hat die zwangsweise Pause durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie für die jährlichen Revisionsarbeiten genutzt. Anschließend wurde das Wasser wieder in die Becken eingelassen und aufbereitet. Durch die vorgezogenen Revisionsarbeiten wird das Stadtbad in den Sommerferien nur zwei 2 Wochen vom 16. bis zum 30. August geschlossen haben.