Ludwigsburg.| Bei einem Spaziergang durch das Schlösslesfeld informiert die Stadtverwaltung am Dienstag, 15. Oktober, von 16.30 bis 18.30 Uhr über ausgewählte aktuelle Projekte, Vorhaben und Konzepte. Bei dem Termin können sich die Bürgerinnen und Bürger mit Bürgermeisterin Gabriele Nießen, den Stadtteilbeauftragten sowie weiteren Mitarbeitenden der Stadtverwaltung austauschen.

Im Schlösslesfeld ist viel los: Es entsteht ein neues Wohngebiet am Gämsenberg, die Stadtteilbibliothek wird umgestaltet, das Schlösslesfeld wird ab 2020 durch die Verlegung der Buslinie 426 noch besser angebunden und der Bau der Kita Schlösslesfeld ist in Planung. Um diese und weitere Themen geht es beim Spaziergang.

Zu dem Termin sind alle Bewohnerinnen und -bewohner des Schlösslesfelds eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist der Parkplatz Kreuzkirche am Brahmsweg 27.