Die Wüstenrot Bausparkasse bietet im Vertrieb interessierten Frauen und Quereinsteigern die Chance, wieder im Berufsleben durchzustarten.

Familie und Karriere – viele Frauen wollen heute beides. Doch gerade mit kleinen Kindern ist es nicht einfach, Kinder und Beruf unter einen Hut zu kriegen. Oft fehlen Angebote, die eine flexible Zeiteinteilung ermöglichen. Sie können sich die Zeit frei einteilen, zu Hause arbeiten, erhalten eine spezielle Aus- und Weiterbildung und haben gute Aufstiegs- und Verdienstchancen. Denn für Frauen wie für Männer gilt: Für gleiche Leistung gibt es das gleiche Geld. Gesucht werden vor allem Bewerberinnen mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung, idealerweise Bank- oder Versicherungskauffrau.

Um die künftigen, selbstständigen Handelsvertreterinnen (nach § 84 HGB) fit zu machen, hat Wüstenrot ein flexibles Aus- und Weiterbildungskonzept entwickelt, das auch Raum für persönliche Termin-Absprachen lässt. Da wegen der familiären Situation nicht immer Ganztagesschulungen oder Wochenendseminare möglich sind, werden auch Webinare und bei Bedarf ein individuelles Coaching vor Ort angeboten. Im ersten Ausbildungsjahr stehen das Bausparen und die telefonische Terminvereinbarung im Mittelpunkt, im zweiten Jahr kommen Vorsorge oder Finanzierung dazu.

Zusätzlich bietet Wüstenrot eine besondere Unterstützung. Bereits erfolgreiche Beraterinnen, sogenannte Patinnen, unterstützen vertriebsjunge Kolleginnen. Geben Tipps, entwickeln zusammen Verkaufsstrategien, motivieren oder hören einfach mal zu. Daraus erwachsen oft neue Kontakte und Karrieren.