Begehung mit Bürgermeister Michael Ilk am 21. August

Ludwigsburg.| In Neckarweihingen arbeitet die Stadt an Verbesserungen für den Nahverkehr. Bereits im Mai hatte eine Bürgerveranstaltung vor Ort stattgefunden, im Juli wurde die neue Buslinienführung im Ausschuss für Mobilität, Technik und Umwelt behandelt. Nun will die Stadt bei einem weiteren Ortstermin mit einer Begehung über die Planungen informieren, Fragen beantworten und mögliche Missverständnisse aufklären.

Dazu lädt die Stadt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 21. August, zu einer Begehung der geplanten neuen Linienführung der Buslinie 421 ein. Los geht es um 17 Uhr, Treffpunkt ist an der Bushaltestelle Wendeplatte (an der Hauptstraße, Ecke Landäckerstraße). Insgesamt sind zirka zwei Stunden für den Spaziergang eingeplant. Bürgermeister Michael Ilk, der Fachbereichsleiter für Nachhaltige Mobilität, Matthias Knobloch, sowie Vertreterinnen und Vertreter von LVL Jäger werden die Begehung begleiten, die Pläne für die Linienführung erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen. Der Vor-Ort-Termin wurde außerdem mit dem Stadtteilausschuss in Neckarweihingen abgestimmt.