Bietigheim-Bissingen.| Die Sicherungsarbeiten an der Felswand hinter der Gaststätte und dem Biergarten Paulaner im Wobachtal sind abgeschlossen, die Prüfung der Verankerung von Stahlnetz und Felsankern ist beendet. Da der Verpressbeton Zeit zum Aushärten benötigt, hat sich der Arbeitsverlauf etwas verzögert, bis die notwendige Härte und damit Zugfestigkeit der Sicherungsanker hergestellt war. Der Gutachter von Geotechnik Südwest hat die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten überwacht und nun bestätigt.

Im Herbst werden noch zwei weitere Abschnitte der Felswand bearbeitet werden, wenn die Vegetationsperiode beendet ist. Dann werden der südlich und nördlich anschließende Teil der Felswand ebenfalls von Vegetation beräumt sowie loses Gesteinsmaterial entfernt und anschließend gesichert.

Der Betreiber des Restaurants Paulaner wurde informiert, dass er die Gaststätte wieder öffnen darf. Das Gelände des Biergartens ist noch nicht in vollem Umfang nutzbar, da sich hier noch teilweise ungesicherte Bereiche anschließen. Die dem Weg zugewandte, vordere Hälfte des Geländes von Biergarten und Parkplatz wird jedoch zugänglich gemacht. Der Gastank und das Lager des Restaurants dürfen nicht mehr hinter dem Gebäude eingerichtet werden, um vor Steinschlägen geschützt zu sein. Der Gastank erhält deshalb eine neue Aufstellfläche samt Umzäunung an der Seitenwand des Restaurants, Richtung Parkplatz. Die Öffnung von Restaurant und Biergarten kann voraussichtlich am Wochenende erfolgen.