Bild: Sabine Stängle im Gewand einer Marbacher Bürgerin des 18. Jahrhunderts (Foto: privat)
Kostümführung für die ganze Familie

Marbach a. N.| Am Samstag, 20. Juli 2019 schlüpft Stadtführerin Sabine Stängle ins Gewand des 18. Jahrhunderts und nimmt besonders Familien mit auf eine Reise in die damalige Zeit, als Friedrich Schiller in Marbach am Neckar geboren wurde und die ersten vier Jahre seine Lebens hier verbrachte. Zu hören gibt es für Erwachsene wie Schulkinder spannende Geschichten von Schillers Vorfahren, seinen Zeitgenossen, von seiner Kindheit in Marbach und seinen Jugendjahren bis zu seiner Flucht aus Württemberg. Der Rundgang führt vom Goldenen Löwen, dem Geburtshaus von Schillers Mutter, in Schillers Geburtshaus und weiter zu Orten, die eng mit der Zeitgeschichte verwoben sind, darunter auch die Stadtkirche, in der Friedrich Schiller getauft wurde.

Beginn der Führung ist um 14.00 Uhr, sie dauert rund eineinhalb Stunden. Anmeldungen werden unter Telefon 07144 17567 entgegengenommen. Kartenverkauf ist in Schillers Geburtshaus, Niklastorstraße 31, 71672 Marbach am Neckar. Erwachsene zahlen 5,00 Euro, Schüler 3,50 Euro und Familien 15,00 Euro. Start der Führung ist vor Schillers Geburtshaus, Niklastorstraße 31.