Kornwestheim.| Am Freitag, den 5. Juli 2019, findet nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr die zweite Kornwestheimer Jugger-Stadtmeisterschaft statt. Zwischen 15 und 18 Uhr werden im Salamander-Stadtpark auf den Wiesen beim Gymnasium sechs verschiedene Teams gegeneinander antreten. Diese bestehen aus Kornwestheimer Jugendlichen, Ehrenamtlichen und Sozialarbeitern der Abteilung Jugend der Stadt Kornwestheim.

Sieger des vergangenen Jahres sind die „Bärchenbande“ und die „Titans“. Beide Mannschaften verteidigen ihren Titel gegen die anderen Teams „Vikings“, die „Unicorns“, die „Jugger Suchtis“ oder das „Wolfpack“.

Die zweite Kornwestheimer Jugger-Stadtmeisterschaft wird von den Mitarbeitern der Abteilung Jugend gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten Kornwestheimerinnen und Kornwestheimern organisiert und veranstaltet. Ganz besondere Wertschätzung erfährt das Turnier von der Firma SATA. Das in Kornwestheim ansässige Unternehmen hat die Organisatoren bei der Ausrichtung des Turniers finanziell unterstützt.

Die Teams und die Organisatoren freuen sich über ein zahlreiches Publikum, das die Spielerinnen und Spieler lautstark anfeuert.